Cocktails für den guten Zweck – Spendencheck für den Bunten Kreis

Weiden. Manfred Tretter bedankte sich herzlich bei Karl Wittmann und Juan Vilas für die Organisation der betrieblichen Weihnachtsfeier der Kliniken Nordoberpfalz AG. Es hatte sich allemal gelohnt. Für den Erlös von 750 Euro beim Getränkeverkauf der Weihnachtsfeier hatte das Organisationsteam ganz besondere Pläne: Sie spendeten das Geld an den Bunten Kreis Nordoberpfalz. 

Kliniken Nordoberpfalz, Spenden, Der Bunte Kreis

Juan Vilas, Manfred Tretter und Karl Wittmann überreichten dem Bunten Kreis vertreten durch Dr. Fritz Schneble und Leiterin Marina Frister einen Scheck in Höhe von 750 Euro. Foto: Kliniken Nordoberpfalz AG

Auch wenn die Weihnachtsfeier schon etwas her ist, die Freude über den Erlös ist immer noch groß. Jetzt kamen Manfred Tretter, Karl Wittmann und Juan Vilas mit Dr. Fritz Schneble und Marina Frister zusammenum den Spendencheck zu übergeben. Tretter bedankte sich im Namen der KNO AG bei der Leitung für die wertvolle Arbeit, die das Nachsorgeteam täglich bringt. Dr. Schneble und Marina Frister freuten sich sehr über die Spende, denn nur mit der Hilfe von Spendengeldern sei es möglich, eine ganzheitliche und individuelle Begleitung von Familien mit frühgeborenen, chronisch- und schwerkranken Kindern nachhaltig zu gewährleisten, wie die Stellvertreter des Bunten Kreises erklärten.

„Den betroffenen Familien wird mit Hilfe einer stützenden Nachsorge der Weg in den Alltag erleichtert. Und das während und auch nach dem Klinikaufenthalt“, erklärte Frister, als sie sich herzlich bedankte. Mit dem Bunten Kreis stehe ein interdisziplinäres Team zur Verfügung, um die Familien im Rahmen der sozialmedizinischen Nachsorge optimal zu versorgen. So werde der stationäre Aufenthalt verkürzt und die Familie die nächsten Monate zu Hause betreut.

Schlagworte:

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.