Online Antragsportal der Arbeitsagentur spart Zeit und Papier

Anzeige

Weiden. Zunehmend genutzt wird das Online-Portal der Agentur für Arbeit. Das Online-Angebot der Bundesagentur wurde in den letzten Monaten ausgebaut und ermöglicht Arbeitnehmern und Arbeitgebern Formulare und Anträge elektronisch zu übermitteln.

„Wir orientieren uns an unseren Kunden und ihren Anliegen und begegnen ihnen dort, wo sie sind“, informiert Thomas Würdinger, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Weiden. „Mit PC, Smartphone oder Tablet können unsere Kundinnen und Kunden sich registrieren und jederzeit das vielfältige Online-Angebot der Bundesagentur für Arbeit nutzen. Mit wenigen Klicks sind viele Informationen abrufbar, können Anträge ausgefüllt oder notwendige Unterlagen an die Arbeitsagentur weitergeleitet werden. Dies spart unseren Kunden den Weg in die
Agentur und erfolgt unabhängig von den Öffnungszeiten.“

Arbeitslosengeld, Berufsausbildungsbeihilfe sowie Insolvenzgeld online zu beantragen, sich via PC arbeitsuchend zu melden oder Arbeitsbescheinigungen des Arbeitgebers zu senden – die Möglichkeiten werden mittlerweile vielfach genutzt. Mit dem Formulardienst werden unkompliziert die entsprechenden Anträge aufgerufen. „Angaben online eingeben und somit Zeit, Papier und Porto zu sparen ist die Intension unserer verschiedenen Online-Services im Internet“, berichtet Würdinger. „Die Nutzungsquote für den Online-Antrag auf Arbeitslosengeld liegt in unserer Agentur aktuell bei rund 50 Prozent.“

Digital und sicher

Wichtig zu wissen: Die Daten werden über einen gesicherten Kanal an die Arbeitsagentur übermittelt. Formularassistenten helfen den Kunden und geben entsprechende Hinweis- oder Fehlermeldungen. Nach wie vor besteht selbstverständlich die Möglichkeit, auch persönlich seine Arbeitsuchendmeldung vorzunehmen. Allerdings ist es auch hier wichtig, bereits beim ersten Besuch der Arbeitsagentur wichtige Unterlagen mitzubringen. Die persönliche Vorsprache ist bei der Arbeitslosmeldung weiterhin notwendig.

Die Bundesagentur bietet ebenfalls an, Kindergeld online zu beantragen, individuelle Bewerbungsmappen zu erstellen, Stellenangebote online zu melden oder Beratungstermine zu vereinbaren. Eine Übersicht zum gesamten Dienstleistungsangebot findet man unter www.arbeitsagentur.de/meine-eservices.

Für Smartphone- oder Tabletnutzer ist ein Aufruf über die App „bringt weiter“ möglich. Diese App ist erhältlich über Google-Play-Store oder iOS-App-Store.

Schlagworte:

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.