Rohbau steht: E-House feiert Richtfest

Anzeige

Weiden. Das E-House an der OTH in Weiden ist „an der Spitze angekommen“: Der Rohbau steht, ein großer Schritt zum digitalen Kompetenzzentrum ist damit geschafft. Initiatoren, Bauleiter und Unterstützer feierten heute Richtfest. Dank galt vor allem den fleißigen Helfern: Bis jetzt verlief der Bau des insgesamt sechsstöckigen „Turms der Wissenschaft“ mängel- und unfallfrei.

Von Kristine Mann

Richtfest E-Haus Weiden

[Tipp: Die kostenlose OberpfalzECHO-App für iOS und Android!]

„Im E-House steckt viel Herzblut“, so Architekt Stefan Kunnert. Jetzt ist der Rohbau fertig. Aus 1.620 Kubikmetern Beton, das entspricht rund 200 Betonmischer-Fahrzeugen und 185 Tonnen Baustahl (etwa sieben Sattelzüge), ist das rund 24 Meter hohe (und zusätzlich 4,5 Meter tiefe) Gebäude entstanden. Eine Heimat für digitale Kompetenz. „Zukunft braucht Ideen, Unterstützer und Raum“, sagte Ludwig Zitzmann, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Oberpfalz Nord, gemeinsam mit der E-House GmbH, einem Unternehmen der Firmengruppe Scharnagl, habe man hier etwas bemerkenswertes realisiert.

Richtfest E-Haus Weiden0109

Die Gesamtbürofläche von 2.100 Quadratmeter beziehen digitale Experten, unter anderem das Frauenhofer Institut mit einem Lernlabor für Cybersicherheit. Im Erdgeschoss zieht auch die Sparkasse Oberpfalz Nord mit einer neuen digitalen Beratungseinheit ins Erdgeschoss. Das E-House bietet aber auch Raum für junge digitale StartUps. Die Einweihung des E-House ist laut Zitzmann für Mitte November geplant. „Mögen die Projekte erfolgreich sein und wir alle Nutzen daraus ziehen“, wünschte Kanzler der OTH Ludwig von Stern.

Nach dem feierlichen Richtspruch – und einem guten Schluck Wein – gab’s im Anschluss noch eine deftige Stärkung für Helfer, Unterstützer und Gäste des Richtsfests.

Richtfest E-Haus Weiden0106

Das Richtfest wird schon seit dem Mittelalter gefeiert: Früher wegen der religiösen Tradition – heute als Dank für alle fleißigen Helfer am Bau.

Richtfest E-Haus Weiden0114

Den Richtspruch sprach Dachdeckermeister Felix Schlosser. Sein “Gehilfe” ist Zimmerergeselle Charles Moya, ein langjähriger Mitarbeiter im Unternehmen Felix Schlosser.

Richtfest E-Haus Weiden0119 Richtfest E-Haus Weiden0105 Richtfest E-Haus Weiden0104 Richtfest E-Haus Weiden0103

Richtfest E-Haus Weiden0101 Richtfest E-Haus Weiden0102Richtfest E-Haus Weiden0115 Richtfest E-Haus Weiden0116 Richtfest E-Haus Weiden0120 Richtfest E-Haus Weiden0110 Richtfest E-Haus Weiden0108

Schlagworte:

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>