Sachspenden für Asylbewerber

Landratsamt richtet Annahmestelle ein

Anzeige

Neustadt. Seit letzter Woche wurden in der Turnhalle des Gymnasiums 170 Asylsuchende untergebracht. Viele wollten daraufhin wissen, wo man Sachspenden, wie Kleidung hinbringen kann.

Bettenlager Flüchtlinge Gymnasiumhalle Neustadt

Zu Beginn war es schwierig für das Landratsamt zu sagen, was benötigt wird. Man wusste nicht, ob Familien mit Kindern dabei sein würden oder größtenteils junge Männer. Da die Asylbewerber jetzt da sind ist klar, was gebraucht wird. Die Gruppe ist bunt gemischt, also Familien mit Kindern jeden Alters, Jugendliche und Alleinreisende. Benötigt wird noch folgendes:

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

+++ Neu: OberpfalzECHO-Nachrichten kostenlos per WhatsApp! +++

Kleidung und Spielsachen sind genug da

Bekleidung für Damen und Herren in kleinen Größen (S, M, maximal L), insbesondere T-Shirts, kurze Hosen, Unterwäsche und Schuhe (bitte paarweise zusammen packen), sowie Wolldecken. Wir bitten darum, nur saubere und intakte Kleidung und Schuhe abzugeben. Textilien für Kinder und Spielsachen sind ausreichend vorhanden, aber schön wären ein Kicker (Tischfußball) oder ähnliche Beschäftigungsmöglichkeiten.

Am Hintereingang abgeben

Ab sofort können die Sachspenden am Hintereingang des Gymnasiums (Zufahrt über den Lehrerparkplatz zwischen der Haupttreppe und dem ASV-Sportheim) zwischen 9 und 11 Uhr abgegeben werden. Falls gerade niemand vor Ort ist, können die Spenden auch einfach dort abgestellt werden. Die Ausgabe an die Asylbewerber übernimmt der Frauenbund Neustadt/WN.

Anzeige

Deine Meinung dazu!