Halloween: Wo steigt die beste Party?

Anzeige

Weiden. Morgen ist wieder Gruseln angesagt. Wer auf Fasching steht, der wird Halloween lieben! Aber auch, wer einfach nur gerne feiert kommt morgen auf seine Kosten. Wir verraten, wo euch morgen das Fürchten gelehrt wird.

Halloween Wurz 2014

So gruselig war’s im letzten Jahr in Wurz. Auch dieses Jahr lassen sich die Veranstalter nicht lumpen

Fangen wir an, bei einer der coolsten Halloween-Partys der Region: In Wurz heißt es nämlich zeitgleich mit der Halloween-Party auch Abschied nehmen von der Party-Saison. Nachdem nun zweimal die Wolddeifl aus dem Pfreimdtal aufgetreten sind, startet diesmal ein Feuertanz von Theater Sinnesrausch. Gruselflair gibt es auch in der Cocktailbar und an der „normalen“ Bar. Wer sich in ein gruseliges Outfit geworfen hat, der wird mit einer Überraschung belohnt. Einlass ist ab 20 Uhr.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Halloween Wurz 2014

Heuer gibt es in Wurz einen Feuertanz – man darf gespannt sein.

Auch im Haisl in Altenstadt sind morgen Masken erwünscht. Hier wird die jährliche Halloween-Sause morgen volljährig. 18 Jahre Halloween-Party. Das wird natürlich ordentlich gefeiert.

Wenn jemand weiß, wie man Halloween feiert, dann ja wohl die Amerikaner. Was liegt also näher, als mal bei der Halloween-Party in Grafenwöhr vorbeizuschauen. Dorthin bringen euch sogar Shuttlebusse zur Party in der Stadthalle. Und wer’s so richtig amerikanisch haben will, der geht zur Goblins and Ghouls Halloween Party ins USO Grafenwöhr. 

Halloween mit Kindern

Halloween Wurz 2014

Und als was verkleiden sich Ihre Kinder?

Am tollsten ist Halloween für die Kids. Denn dann gibt’s Süßigkeiten: „Süßes sonst gibt’s Saures?“. Aber nicht nur in der eigenen Nachbarschaft kommen die Kleinen morgen auf ihre Kosten. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Gruselführung in einer echten Burg oder einem verfluchten Haus?

Auf der Burg Leuchtenberg gibt es extra zu Halloween eine spannende Tour. Zum fürchten schön und sogar mit so manch schauriger Überraschung und ekligem Hexenmahl. Insgesamt gibt es ab morgen vier Führungen. Der „Gruselzoll“ beträgt 10 Euro.

Bei Vilseck auf der Burg Dagestein wird’s morgen auch echt unheimlich. Ab 16 Uhr gibt es ein Halloween-Programm für Kinder. Und ab 19 Uhr dürfen sich dann die Erwachsenen im „Haunted House“ fürchten.

Wichtigen Horror-Termin vergessen?

Mehr Veranstaltungen findet ihr immer unter OberpfalzECHO.de/veranstaltungen

Haben wir was übersehen? Auf welche Halloween-Party geht ihr am Wochenende? Wo können sich Kinder schön gruseln? Schreibt uns an redaktion@OberpflazECHO.de oder in die Kommentare!

Bilder: T. Kreuzer

Anzeige

Ein Kommentar

  1. Pingback: Halloween – Kein Freibrief für Straftaten | OberpfalzECHO

Deine Meinung dazu!