Weihnachtsbasteln im Kindergarten

Anzeige

Wurz. Wie in jedem Jahr kurz vor dem ersten Advent, hat sich auch heuer wieder Barbara Flieger bereit erklärt mit dem Kindergarten zu basteln.

Die Kinder brachten Moos, Tannenzapfen, Hagebutten, alles was sie bei ihren Herbstspaziergängen gesammelt hatten, mit. Zusätzlich brauchte noch jeder ein „Holzscheitl“  einen Haselnußstecken und Dekomaterial. Barbara schnitt ein Hasengitter zur Dreiecksform, füllte es mit Moos und plötzlich hatte jedes Kind einen herrlichen Moosbaum.

Diesen durften die Kindergartenkinder mit den mitgebrachten Dekomaterialien selbst verzieren. Einer schöner wie der Andere. Der Elternbeirat überreichte Barbara Flieger als Dankeschön für ihre Mühe einen Gutschein.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Am Basteltag entstanden mit Hilfe von Barbara Flieger (hinten rechts) tolle "Moosbäume", die jedes Kind selbst verzeiren durfte. Bild: T. Kreuzer

Am Basteltag entstanden mit Hilfe von Barbara Flieger (hinten rechts) tolle „Moosbäume“, die jedes Kind selbst verzeiren durfte. Bild: T. Kreuzer

Schlagworte:

Ein Kommentar

  1. mein nachbar hat am Totensonntag seine Weihnachtsbleuchtung angemacht!

Deine Meinung dazu!