Auto entkommt Fahrer

Anzeige

Theisseil. Ein Transporter hatte offenbar keine Lust mehr seinem betrunkenen Fahrer weiter als Fahruntersatz zu dienen. Als der Mann (63) ausstieg, um eine Tür zu kontrollieren, rollte sein Wagen rückwärts in den Straßengraben.

Auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Edeldorf und Wilchenreuth wurde der Mann unsicher, ob die Schiebetür seines Transporters richtig geschlossen war. Nach dem Aussteigen machte sich das Fahrzeug aber auf einmal selbständig und rollte rückwärts in den angrenzenden Straßengraben.

Ein freiwilliger Alkoholtest an der Unfallstelle ergab 1,50 Promille. Daraufhin wurden nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Weiden der Führerschein sichergestellt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand entstand kein Sachschaden.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Anzeige
Schlagworte:

Deine Meinung dazu!