Ausstellung zu Ehren Karl Aichingers

Anzeige

Weiden. Zu Ehren des im Dezember 2014 verstorbenen Weidener Maler Karl Aichinger eröffnete Oberbürgermeister Kurt Seggewiß gestern eine Ausstellung mit Bildern des Künstlers. Aichinger wäre am 25. April 65 Jahre alt geworden.DSC01240 (1)

Vor allem Gemälde, bei denen Karl Aichinger sich durch Werke von Komponisten und Musikern inspirieren ließ, werden in der Ausstellung im Neuen Rathaus gezeigt. Karl Aichinger war nämlich nicht nur selbst ein großer Künstler und Bildhauer, sondern auch ein großer Bewunderer Max Regers und hat die Weidener Max-Reger-Tage von Anbeginn begleitet und unterstützt.

Karl Aichinger war Schüler am Kepler Gymnasium in Weiden. 1973 entdeckte er dann seine Liebe zum Theater, zur Schauspielerei und Malerei und begann ein Studium der Soziologie und Mineralogie. Später hängte er eine Ausbildung zum Steinmetz und Steinbildhauer dran.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Von Floß bis nach New YorkAusstellung Rathaus Aichinger

Seither schuf er als Künstler in seinem Atelier in Weiden Gemälde, Grafiken, Skulpturen, Fotografien, Filme und sogar CD-Cover. Seine Werke führten ihn von Bamberg, Würzburg, Regensburg und Murnau über München und Tampere in Finnland bis nach New York.

Ich freue mich, heute mit Ihnen eine Ausstellung zu eröffnen, die einem Weidener Künstler gewidmet ist, der mit Fug und Recht zu den wichtigsten bildenden Künstlern unserer Stadt gezählt wird und der die Kulturszene mit seinen regionalen und internationalen Ausstellungen maßgeblich mitgeprägt hat. Mit Karl Aichinger hat Weiden einen außergewöhnlichen Künstler vorzuweisen, dessen Werke eine unverwechselbaren Charme ausstrahlen, der sicher, wie die Musik Max Reger‘s die Zeiten überdauern wird,

so Oberbürgermeister Kurt Seggewiß in seiner Rede zu Ehren Kurt Aichingers bei der Ausstellungseröffnung. Der Einladung zur Eröffnung war das „Who is Who“ der Oberpfälzer Kunst- und der Weidener Stadtgesellschaft, darunter auch Ludwig Stiegler MdB a.D., Werner Schieder MdB a.D. und Georg Girisch MdB a.D, gefolgt. Ausstellung Rathaus Aichinger

Schlagworte:

Deine Meinung dazu!