Countdown bis zum Feuerwehrfest Krummennaab

Anzeige

Krummennaab. Inzwischen kann man schon fast die Stunden rückwärts zählen: Der Countdown läuft und es sind nur noch wenige Tage bis zum Feuerwehrfest in Krummennaab. Und für das dreitägige Jubiläumsfest hat die Feuerwehr Krummennaab keine Kosten und Mühen gespart. 

Feuerwehrfest Feuerwehr Krummennaab

Vom 22. Juli bis 24. Juli geht es in Krummennaab richtig rund: Die Feuerwehr feiert ihr 120-jähriges Bestehen – und stolze 120 Jahre dürfen auch mit einem dementsprechend großen Fest gewürdigt werden. Am Freitag beginnt der Auftakt mit einem Rockabend ab 20 Uhr. Dafür hat das Feuerwehrteam die Bands „gegenGIFT“ aus Neustadt/WN und „BejerSingers“ aus Tirschenreuth verpflichtet. Sie sorgen für die richtige Stimmung zur Eröffnung des Feuerwehrwochenendes. Eintritt am Freitag kostet 5 Euro, dafür sind Samstag und Sonntag kostenlos.

Weil man nur einmal 120 wird..

Festdamen Krummennaab, Feuerwehrfest

Auch die Festdamen freuen sich auf das Feuerwehrfest in Krummennaab!

Zum 120. Jubiläum gibt es natürlich auch ein Geschenk: Und zwar ein nagelneues Feuerwehrfahrzeug! Da darf die Weihe nicht fehlen: Nach der Fahrzeugweihe um 18.45 Uhr an der Grundschule Krummennaab, kann ab 20 Uhr der Festabend beginnen. „dQuertreiber“ bieten volle Power von Boarisch bis Rock und heizen dem Publikum ordentlich ein.

Wer denkt es hat es sich danach schon ausgefeiert, der hat sich getäuscht: Auch am Sonntag bietet das Feuerwehrfest mit einem Festzug und Kulturnacht ein tolles Programm. Der Festzug beginnt um 14 Uhr. Mit Kaffee und Kuchen kann man den Nachmittag in Krummennaab genießen.

Am Abend trifft ab 20 Uhr „A Capella auf Blues-Rock“: Mit den Jungs von „Sing Out“ und „Virus“ Blues Band setzt die Feuerwehr Krummennaab dem Feuerwehrfest die Krone auf.

Anzeige
Schlagworte:

Deine Meinung dazu!