Das OberpfalzEcho-Wochenende: Sport, Partys und Konzerte

Anzeige

Weiden. Neustadt/WN/Tirschenreuth. Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür und dementsprechend ist das Wetter auch mies und regnerisch. Aber das macht gar nichts. Ihr müsst euch nicht im Haus verstecken, denn wir haben da einige Veranstaltungen für euch rausgesucht. Ob Sportskanone, Partymaus oder Musikfreund – hier ist für jeden was dabei!

Von Jasmina Vaskovic

Der offizielle Start der neuen Partnerschaft. Die Blue Devils und die Young Blue Devils unterstützen die Kinderkrebshilfe Oberpfalz Nord. (von links) Zwei Spieler der U14-Mannschaft, Blue Devils-Teammanager Christian Meiler, Herbert Putzer, 1. Vorsitzender Kinderkrebshilfe Oberpfalz Nord, Hartmut Ordnung, Kassier Kinderkrebshilfe Oberpfalz Nord und Blue Devils-Mannschaftskapitän Ales Jirik.

Der offizielle Start der neuen Partnerschaft. Die Blue Devils und die Young Blue Devils unterstützen die Kinderkrebshilfe Oberpfalz Nord. (von links) Zwei Spieler der U14-Mannschaft, Blue Devils-Teammanager Christian Meiler, Herbert Putzer, 1. Vorsitzender Kinderkrebshilfe Oberpfalz Nord, Hartmut Ordnung, Kassier Kinderkrebshilfe Oberpfalz Nord und Blue Devils-Mannschaftskapitän Ales Jirik.

Los geht’s mit den Sportskanonen. Am Sonntag haben die Blue Devils Weiden um 18.30 Uhr ein Heimspiel gegen die Selber Wölfe. Seit dieser Saison ist aber etwas anders bei den Blue Devils: Für jedes Tor, das die Weidener in der Saisonzeit 2016/2017 erzielen, spenden sie fünf Euro an die Kinderkrebshilfe Oberpfalz Nord e. V. Also ab ins Eisstadion und feuert eure blauen Teufel mal so richtig an!

Heiß wird es am Sonntag in der Sporthalle der Realschule Weiden, denn da treten die Weidener Handballer als Tabellenerster gegen den Zweiten FC Neunburg an. Das Spiel beginnt um 17.00 Uhr. Und wer dann noch nicht genug hat, kann gleich in der Realschulturnhalle bleiben, denn die HC Damen treffen um 19.00 Uhr auf die Damen vom HV Oberviechtach. Auf eine lautstarke Unterstützung freuen sich die Weidener Handballerinnen jetzt schon.

Den ersten Heimspieltag der Saison 2016/2017 haben die Volleyball Damen 2 aus Grafenwöhr. Los geht’s morgen um 14.00 Uhr und gespielt wird gegen SG Ursensollen/Sulzbach und TSV Eslarn.

Eine Party nach der Anderen

An alle Partymäuse da draußen: Am Wochenende ist einiges los in der nördlichen Oberpfalz. Die Vohenstraußer haben dieses Wochenende Kirwa und das feiern sie gleich zwei Tage lang. Heute startet der Vohenstraußer Faschingsverein und da dieses Jahr ihr Jubiläumsjahr ist haben sie gleich zwei Bands für euch besorgt. Den Anfang macht der „Waldthurner Blechhaufen„, weiter geht es dann mit „Gschwind oder d’Hohlweglauerer feat. Benjamin Jung“. Los geht’s um 20.00 Uhr und der Eintritt kostet fünf Euro.

Der Waldthurner Blechhaufen - Ein Garant für gute Stimmung und beste Unterhaltung.

Der Waldthurner Blechhaufen – Ein Garant für gute Stimmung und beste Unterhaltung.

Am Samstag geht es dann weiter mit dem Weinfest der Feuerwehr Vohenstrauß. Neben Wein vom Weingut Pahle wird es auch ausgewählte Schmankerln geben. Beginn ist um 19.00 Uhr. Und da wir schon beim Thema sind: Am Samstag ist der traditionelle Weinabend der Jugendgruppe Parkstein. Stärken könnt ihr euch mit Pizzasemmeln, Tomate-Mozzarella-Baguettes, Obatzten oder Käse mit Breze. Zur späteren Stunde öffnet dann auch die Bar.

Im Kolpinghaus in Erbendorf findet am Samstag wieder die 0,33er Party statt. Neben der traditionellen Cocktail- und Schnapsbar wird es dieses Jahr auch ganz neu eine Shotbar geben. DJ Chuk(a)mo wird mit aktuellen Charts, flotten Partybeats und ewigen Klassikern für einen unvergesslichen Abend sorgen. Und wer foard? – Der mim Board!

Die Feuerwehr Luhe feiert morgen schon ihr viertes Oktoberfest. Neben dem Oktoberfestbier wird es auch den Floriansteller und eine feine Käseplatte geben. Los geht’s um 20.00 Uhr im Feuerwehrhaus. Das ganze Wochenende über wird in Weiherhammer wieder die Zeltkirwa gefeiert. Am Freitag startet das WarmUp mit der Partyband „Rundumadum“. Die Band „Route 1234“ aus dem bayrischen Wald wird am Tag drauf die Kirwagaudi um 18.00 Uhr im Festzelt eröffnen und am Sonntag wird traditionell um 16.30 Uhr der Kirwabaum ausgetanzt. Weitere Highlights am Festplatz erwarten euch!

Benefizkonzerte, klassische Konzerte und Rock

Eine neue Live Stage startet heute im Café Parapluie in Weiden. Als Höhepunkt werden gleich zwei Bands auf der Bühne stehen, nämlich die „Irgendsone Punk-Bänd“ aus Amberg und die “Slitch Fane” aus Ingolstadt. Es erwarten euch gecoverte Punkversionen, die mit persönlichen Meinungen und Erlebnissen verfeinert wurden. Für Stimmung im Schafferhof in Neuhaus wird die Band „Organ Explosion“ am Freitag sorgen. Sie haben die Musik der 70er Jahre in explosiv-freshen Sound verwandelt. Wer sich von dem Talent des Trios überzeugen will, sollte das Konzert um 20.30 Uhr nicht verpassen.

Die Band Organ Explosion sorgt am Freitag für Stimmung im Schafferhof.

Die Band Organ Explosion sorgt am Freitag für Stimmung im Schafferhof.

Die 2005 gegründete Classic-Rock-Band „RockAlive“ gibt am Samstag ihr erstes Konzert in neuer Besetzung. Los geht’s um 21.00 Uhr im „Weißen Rößl“ in Neustadt/WN. Der Flosser Gospelchor „All Generations“ gibt ein Benefizkonzert zu Gunsten des Bunten Kreises Nordoberpfalz. Zum Repertoire gehören mittlerweile nicht nur Gospels und Spirituals, sondern auch Songs aus Pop (Let it be) und Rock (Bohemian Rhapsody). Das Konzert beginnt um 20.00 Uhr in der ehemaligen Kirche St. Augustin in Weiden.

Eine kunterbunte Mischung

Der Geschichtspark in Bärnau öffnet heute zur Abendstunde um 19.00 Uhr. In der Museumsnacht könnt ihr erleben, wie es vor 1.000 Jahren war im Dunkeln zu leben und einzelne Situationen ohne Strom zu meistern. Der Verein „Das magische Projekt e.V.“ hat ein Theaterprojekt für und mit jungen Flüchtlingen erarbeitet. Ziel dieses Projekts ist es den jungen Flüchtlingen ein Sprachrohr zu geben und sie mit Jugendlichen aus der Region zusammenzubringen. Die Uraufführung könnt ihr euch heute im Jugendzentrum in Weiden ansehen.

Shopaholics aufgepasst! Morgen findet wieder der große Flohmarkt in Weiden auf dem Festplatz statt. Los geht’s um 7.00 Uhr, aber keine Sorge Morgenmuffel er dauert bis um 14.00 Uhr.

Dank der richtigen Reaktion überlebte 2015 der damals 47-jährige Feuerwehrkommandant. Aus diesem Grund findet am Sonntag der 1. Neustädter Herztag statt. Deswegen stehen von 9.30 Uhr bis zum späten Nachmittag Fachvorträge und eine Podiumsdiskussion mit Patienten in Neustadt auf der Tagesordnung. Für alle Theaterfreunde gibt es wieder ein Highlight: Das Schauspiel “Für mich soll’s rote Rosen regnen” über das Leben der Hildegard Knef wird am Sonntag um 20.00 Uhr in Weiden vorgestellt.

Anzeige

2 Kommentare

  1. Bernhard schreibt:

    Schöner aktueller Artikel über meine geliebte Nördliche, auf den mich hier in Regensburg mein Google Alert „Vohenstrauß“ aufmerksam gemacht hat. Ansonsten krieg ich durch den Info-Dienst oft nur Meldungen über die SpVgg VOH, und die sind in letzter Zeit meist nicht sehr erhebend 🙂 Cheers!

  2. Gee wilrikels, that’s such a great post!

Deine Meinung dazu!