Kindergarten Wurz: Ein bisschen wie St. Martin

Anzeige

Wurz. Um den Heiligen Martin zu ehren, trafen sich die Kinder des Kindergartens St. Matthäus in der Wurzer Pfarrkirche. Dort gestalteten sie eine Andacht bevor sie sich anschließend zum traditionellen Martinsumzug aufstellten.

Von Tom Kreuzer

St. Martin Kindergarten Wurz

Neben dem Umzug bereitete den Kindern auch die Aufführung der Geschichte von St. Martin große Freude.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Aus Sicht des Mantels des Heiligen wurde seine Legende erzählt und die Vorschulkinder machten dazu ein Darstellungsspiel. Natürlich waren auch Martinslieder und Fürbitten Teil der Andacht. Im Anschluss an die Messe konnte jedes Kind ein bisschen wie St. Martin sein, denn auch in diesem Jahr wurden Kleidungsstücke gesammelt, die an das Kleiderstüberl in Windischeschenbach weitergegeben werden.

Pünktlich zum Laternenzug klarte das Wetter auf und so konnten die Kinder mit Ihren Laternen angeführt vom „großen“ St. Martin (Celine Market) durch den Ort zum Feuerwehrhaus ziehen. Dort sorgte der Elternbeirat für das leibliche Wohl. Die Feuerwehr kümmerte sich für die notwendige Sicherheit beim Umzug.

St. Martin Kindergarten Wurz

 

St. Martin Kindergarten Wurz

 

St. Martin Kindergarten Wurz

 

St. Martin Kindergarten Wurz

Fotos: Tom Kreuzer

Schlagworte:

Deine Meinung dazu!