[Update] Vollsperrung auf der B470 nach Unfall

Anzeige

Eschenbach/Pressath. Auf der B470 kam es zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Autos. Die Straße ist derzeit voll gesperrt. 

Nach ersten Meldungen der Polizei Eschenbach sind die Unfallbeteiligten leicht bis mittelschwer verletzt. Die B470 musste total gesperrt werden: Eine Umleitung erfolgt über Zettlitz und Grub.

[Update] 

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Der Unfall ereignete sich heute um 14.15 Uhr. Gott sei Dank wurden die jeweiligen Fahrer der beteiligten Fahrzeuge nur leicht verletzt. Mit Prellungen wurde der Auerbacher ins Krankenhaus Pegnitz und der Eschenbacher ins Klinikum Weiden gebracht. Die Frau begab sich selbst zum Arzt. Der entstandene Schaden an den relativ neuwertigen Fahrzeugen wird dagegen auf etwa 145.000 Euro geschätzt.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Eschenbach fuhr ein 55-Jähriger aus Auerbach die B470 von Eschenbach in Richtung Pressath. Aus bisher unerklärlichen Gründen geriet der Fahrer des BMW 330 x-drive auf das rechte Bankett. Beim Gegensteuern kam das Allradfahrzeug ins Schleudern und prallte auf der Gegenfahrbahn in die Leitplanken. Zeitgleich fuhr ein 50-Jähriger aus Eschenbach mit seinem Ford C-Max in Richtung Eschenbach. Er konnte dem BMW nicht mehr ausweichen und krachte in diesen. Ähnlich erging es auch einer 45-Jährigen ebenfalls aus Eschenbach, die nicht mehr zeitig abbremsen konnte und mit ihrem BMW 5er Allrad in die beiden Fahrzeuge fuhr.

Das BRK war mit zwei Notärzten, drei Rettungswägen und einem Krankenwagen vor Ort. Bei den beteiligten Autos geht die Polizei von einem Totalschaden aus. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zudem wurden vier Felder der Leitplanke beschädigt.

Unmittelbar nach dem Unfall kam eine Gruppe der Bereitschaftspolizei Nürnberg zufällig hinzu. Die Beamten trafen die ersten Sofortmaßnahmen und sicherten die Unfallstelle ab. Anschließend übernahmen die Feuerwehren aus Eschenbach, Pressath und Feilersdorf die Absicherung und die Umleitung des Verkehrs. Bis die Unfallstelle geräumt war, musste die B 470 in beiden Richtungen bis 17.00 Uhr für den Verkehr gesperrt werden.

Unfall B47003

Unfall B47004

Unfall B47006

Unfall B47009

Unfall B47008

Unfall B47010

Unfall B47011

Unfall B47013

Unfall B47012

Unfall B47002

 

Bilder: NEWS5 / Masching

Anzeige

Schlagworte: ,

Ein Kommentar

Deine Meinung dazu!