Herzensangelegenheit: Ein tolles Geschenk für die Kinderkrebshilfe

Anzeige

Weiden. Kurz nach Weihnachten ging eine Spende bei der Kinderkrebshilfe Oberpfalz Nord ein. Es ist eine Herzensangelegenheit des Friseurmeisters und Inhabers des Cityfriseurs Jörg Schiml: Durch das integrierte Perücken-Studio in seinem Friseursalon haben er und sein Team viel Kontakt zu Betroffenen. 

Cityfriseur_Spende_Kinderkrebshilfe

Ein tolles Geschenk für die Kinderkrebshilfe: Cityfriseur Inhaber Jörg Schiml (rechts) überreichte dem Vorsitzenden der Kinderkrebshilfe Oberpfalz Nord, Herbert Putzer (links) einen Scheck über 400 Euro. Bild: Cityfriseur Weiden

Ein tolles Geschenk überreichte Cityfriseur Inhaber Jörg Schiml dem 1. Vorsitzenden der Kinderkrebshilfe Oberpfalz Nord Herbert Putzer. „Durch unser integriertes Perücken-Studio haben wir viel Kontakt zu Betroffenen und deren Familien.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Deswegen ist die Spende an die Kinderkrebshilfe eine Herzensangelegenheit“,

zeigte sich Schiml mitfühlend. Vor allem war ihm wichtig ein soziales Projekt aus der Region zu unterstützen. Dankend nahm Putzer die Spende in Höhe von 400 Euro an. Das Ziel des Vereins ist es, krebskranken Kindern/Jugendlichen und deren Familien unter die Arme zu greifen und sie finanziell zu unterstützen. Vor allem die persönliche Beratung ist ein wichtiger Bestandteil des Vereins. So konnte man bis heute auch ein gutes Netzwerk mit den zuständigen Ärzten, Kliniken und Therapieeinrichtungen schaffen.

Anzeige

Schlagworte:

Ein Kommentar

  1. Super Aktion! Daumen hoch Joe

Deine Meinung dazu!