Hund vertreibt Einbrecher

Anzeige

Waldsassen/Kondrau. Im Pointweg in Kondrau versuchte ein Unbekannter am Donnerstag über ein gekipptes Fenster in ein Haus einzubrechen. Allerdings hatte er wohl nicht mit dem Hund der Familie gerechnet.

Eine unbekannte Person versuchte am Donnerstag gegen 23:30 Uhr über ein gekipptes Kellerfenster in ein Einfamilienhaus einzudringen. Durch den Lärm aufmerksam geworden, schlug der hauseigene Hund an und vertrieb so den Täter, der fluchtartig das Grundstück unverrichteter Dinge wieder verließ.

Die Polizei Waldsassen sucht nun Zeugen, die in der Nacht von Donnerstag auf Freitag im Bereich Kondrau verdächtigte Personen oder Fahrzeuge festgestellt haben.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Anzeige

Schlagworte:

Deine Meinung dazu!