Das Jubiläumsjahr der Goldenen Straße mit einer Wanderung feiern

Anzeige

Bärnau/Tachov. Zu einer ganz besonderen Wanderung an und auf der Goldenen Straße laden der Verein Via Carolina und sein tschechischer Partnerverein Terra Tachovia am Sonntag, den 23.04. ein.Wanderung Goldene Straße Bärnau

Die geführte Wanderung erfolgt zu großen Teilen auf der Originalroute der Goldenen Straße, einem durch Karl IV. errichteten Handelsweg, der dieses Jahr sein 650. Jubiläum feiert. Start ist um 09:30 Uhr am Geschichtspark beim Meilenstein des Hl. Wolfgang.

Unter der Führung von Roman Soukup geht es Richtung Grenze. Unterwegs wird viel Wissenswertes zu zahlreichen weiteren Meilensteinen und Kunstwerken sowie über Kaiser Karl IV., das Reisen, den Handel und das Leben im Mittelalter vermittelt. Nach einer Stärkung am Mittag am Forsthaus im Böhmischen Wald geht es weiter nach Tachov. Dort wird noch eingekehrt und anschließend erfolgt der Rücktransport der Wanderer nach Bärnau.

Teilnehmer sollten auf festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung achten, da die Strecke von rund 20 Kilometern teilweise mitten durchs Gelände geht und auch einige Höhenmeter zu überwinden sind. Es fällt ein Unkostenbeitrag von acht Euro pro Person für die Brotzeit beim Forsthaus sowie den Rücktransport mit dem Bus nach Bärnau an. Um verbindliche Anmeldungen im Büro des Geschichtsparks, Telefon 09635/9249975 oder per E-Mail: info@geschichtspark.de wird gebeten.

Anzeige
Schlagworte:

Deine Meinung dazu!