Mann fotografiert Frau in Schätzlerbad-Umkleide

Anzeige

Weiden. Die Polizei sucht einen Mann, der im Schätzlerbad Fotos von fremden Menschen gemacht hat. Dabei hat er zum Beispiel auch eine Frau beim Umziehen in der Umkleidekabine fotografiert. 

Wie die Weidener Polizei mitteilt, machte der Mann Fotos von verschiedensten Personen mit seinem Handy im Schätzlerbad. Dabei fotografierte er am Samstagnachmittag wohl auch eine Frau beim Umziehen in einer Umkleidekabine.

Derzeit ermittelt die Polizeiinspektion Weiden gegen den bekannten Tatverdächtigen wegen eines Vergehens der Beleidigung.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

In diesem Zusammenhang wird ein männlicher Zeuge mit einer rot-blau gestreiften Badehose gesucht, der sich auf einer Liegewiese im Schätzlerbad befand und in Begleitung eines etwa 3-jährigen Mädchens mit schulterlangen Haaren war. Die Polizei Weiden bittet den bislang unbekannten Mann sich bei der Polizeiinspektion Weiden zu melden. Telefonnummer: 0961/401-321.

Anzeige

Schlagworte:

2 Kommentare

  1. Den würd ich auch mal fotogrfieren.

  2. Überall is Handyverbot, nur in Weiden ist es noch nicht angekommen….

Deine Meinung dazu!