Italienisches Flair zum Abschluss

Anzeige

Weiden. Beliebt wie kein anderer „Motto-Abend“ und bei schönem Wetter nicht zu toppen, ist der „Italienische Abend – una serata italiana“ bei den Sommerserenaden der Stadt Weiden im Max-Reger-Park. Mit rund 4.500 Besuchern im letzten Jahr hat das Event alle bisherigen Rekorde gebrochen und schreit förmlich nach einer Wiederholung.

Sie sind der krönende Abschluss der diesjährigen Sommerserenaden der Stadt Weiden - "Il Dolci Signori". Foto: Uli Zrenner -Wolkenstein

Sie sind der krönende Abschluss der diesjährigen Sommerserenaden der Stadt Weiden – „Il Dolci Signori“. Foto: Uli Zrenner -Wolkenstein

Die gibt es am Mittwoch von 19 bis 21 Uhr zum Abschluss der diesjährigen Sommerserenaden-Serie. Musikalisch wird der Abend auch dieses Jahr von der beliebtesten Italo-Party-Band in unserer Region „I Dolci Signori“ gestaltet. Neben Eigenkompositionen präsentiert die Band aktuelle Hits sowie bekannte italienische Schlager aus vergangenen Jahren und natürlich eine typische Tarantella.

Bei schlechtem Wetter geht es ins Vereinshaus

Um das südländische Flair zu vervollständigen, werden Rot- und Weißweine aus Italien sowie kleine italienische Köstlichkeiten angeboten. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Evangelischen Vereinshaus statt.

Schlagworte:

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.