Besondere Belohnung für den TGN-Nachwuchs

Anzeige

Neunkirchen. Die Saison ist für den Nachwuchs der Tennis-Gemeinschaft (TG) Neunkirchen sensationell gewesen. Dafür gab es am Sonntag eine besondere Belohnung.

Von Stephan Landgraf

TGN Meisterausflug Therme Erding

Die Meisterteams des Nachwuchses der TG Neunkirchen verbrachten in der Therme Erding einen aufregenden Tag. Foto: Stephan Landgraf

In der Endrunde der besten acht oberpfälzer Midcourt-Teams standen sich im Finale die TGNI gegen TGN II gegenüber. Das Spiel endete 3:3 und TGN II2 war einen Satz besser. Das erste Bambini-Team, letztjähriger Midcourt-Bezirksmeister, schaffte als Meister in der Bezirksklasse 1 sofort den Aufstieg in die höchste Liga. Das dritte Bambini-Team sicherte sich ebenfalls wie das erste Kleinfeld-Team die Meisterschaft. Mit Marcel Zwetzig und Simon Döllinger hat die TGN zudem zwei Einzel-Bezirksmeister.

Viele und erfolgreiche Kinder bei der TGN

„Wir können auf unsere drei Bambini-, drei Midcourt- und drei Kleinfeld-Mannschaften sehr stolz sein. Wir haben nicht nur viele, sondern auch sehr erfolgreiche, Kinder”, freut sich erster TGN-Vorsitzender Uwe Dressel, der zusammen mit Matthias Reichel und Lena Widmann die Kinder trainiert. Als kleines Dankeschön lud der Verein die Kinder ins ins Rutschenparadies der Therme Erding ein, wo sie einen erlebnisreichen Tag verbrachten.

Anzeige

Schlagworte:

Deine Meinung dazu!