Der kleine Prinz: Oberbürgermeister Kurt Seggewiß erlebt emotionale Aufführung

Anzeige

Weiden/Annaberg-Buchholz. Oberbürgermeister Kurt Seggewiß und seine Gattin Maria erlebten bei dem internationalen Märchenfilm-Festival Fabulix ein besonderes Highlight.

Internationales Märchenfilmfestival Fabulix Stadt Weiden Oberbürgermeister Kurt Seggewiß

Maria Seggewiß, Christel Bodenstein, Hasso von Lenski und Oberbürgermeister Kurt Seggewiß (von links) erlebten einen tollen Tag beim internationalen Märchenfilm-Festival Fabulix.

Ein besonderes Highlight erlebten Oberbürgermeister Kurt Seggewiß und seine Gattin Maria am Samstag, den 26. August in der Partnerstadt von Weiden Annaberg-Buchholz. Im Rahmen des internationalen Märchenfilm-Festivals Fabulix konnten sie sich eine emotionale Aufführung des Märchenfilms „Der kleine Prinz“ aus der Feder von Antoine de Saint-Exupèry ansehen. Mit dabei, war die Originaldarstellerin der Uraufführung Christel Bodenstein und ihr Gatte, der Dramaturg Hasso von Lenski.

Urgesteine der Filmgeschichte

„Der kleine Prinz“ war als Film für den Start des DDR-Farbfernsehens 1967 geplant. Wegen ungeklärter Lizenzrechte wurde er aber nie offiziell gezeigt. Oberbürgermeister Kurt Seggewiß freute sich deswegen umso mehr, die beiden Urgesteine der Filmgeschichte persönlich zu begrüßen.

Schlagworte:

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.