Fruchtbare CSU-Fraktion: Nachwuchs im Hause Münchmeier

Anzeige

Neustadt/WN. Einen Strampler mit CSU Logo und dem Namenszug Isabella, Windeln und Blumen gab’s für den erneuten Kindersegen in den Reihen der CSU-Kreisräte. Die beiden „Jungväter“ Landrat Andreas Meier und Fraktionschef Dr. Stephan Oetzinger gratulierten Kreisrat Uli Münchmeier.

Von Gerald Morgenstern 

CSU Nachwuchs Pampers Strampler Münchmeier Stephan Oetzinger Uli Münchmeier Landrat Andreas Meier

Isabella heißt die zweite Tochter von Kreisrat Uli Münchmeier (Mitte). Mit Windeln, Blumen und „CSU-Strampler“ gratulierten für die CSU-Fraktion Dr. Stephan Oetzinger (links) und Landrat Andreas Meier. Bild: G. Morgenstern.

[Obacht: Die NEUE OberpfalzECHO-App mit Push für deinen Ort!]

Am 1. August brachte seine Frau Sonja die kleine Isabella zur Welt. Im Hause Münchmeier in Vohenstrauß kann sich der zweite Bürgermeister nun über zwei Töchter freuen. Das Landkreismaskottchen, der Storch Ferdinand, bekommt damit in der CSU-Kreistagsfraktion weitere Bedeutung.

Erst im Mai gratulierte die Fraktion ihrem Kollegen Dominik Baschnagel und dessen Frau Amelie zum Zwillingspärchen Cäcilia und Valentin.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.