Gute Ausbildung – Stolze Prüflinge

Bayrische Jugendleistungsspange in Pressath

Anzeige

Pressath. „Eine gute Ausbildung ist der Grundstein für die Einsätze in der Feuerwehr und die fängt schon bei der Jugendfeuerwehr an“, so Kreisbrandinspektor Wolfgang Schwarz bei der Abnahme der Bayrischen Jugendleistungspange in Pressath. Dabei zeigte der nordoberpfälzer Feuerwehrnachwuchs was in ihm steckt. 

Von Jürgen Masching

Bayrische Jugendleistungsspange in Pressath, Feuerwehr, Jugendfeuerwehr, Prüfung, Abzeichen

Die Prüfung war ein hartes Stück Arbeit. Nach wochenlangem Training musste bei der Prüfung jeder Handgriff sitzen.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Die Jugendlichen von den Feuerwehren Pressath, Schwarzenbach, Dießfurt, Friedersreuth und Troschelhammer fanden sich im Gerätehaus ein, heiß darauf zu beweisen, dass man sich auf sie verlassen kann. Nach einem schriftlichen Test mussten die Jungen und Mädchen praktisch zeigen, was sie seit Wochen geübt hatten. Dazu gehörte zum Beispiel das Aufziehen eines CM-Strahlrohres, Brustbund anlegen, Kuppeln einer Schlauchleitung sowie das Zuordnen von Feuerwehrgegenständen in Einzel- und Truppenübungen.

Natürlich passierte das ganze unter den strengen Augen der Schiedsrichter. Stets mit der Stoppuhr in der Hand kontrollierten Kreisbrandinspektor Wolfgang Schwarz, Kreisbrandmeister (KBM) Jürgen Haider, KBM Gerald Wölfl, Kommandant Markus Wittmann, Kommandant Andreas Kneidl und Kreisfeuerwehrjugendwartin Miriam Schuller die Abläufe.

Bayrische Jugendleistungsspange in Pressath, Feuerwehr, Jugendfeuerwehr, Prüfung, Abzeichen

Am Ende freuten sich alle 14 Jugendlichen über die bestandene Prüfung. Sie nahmen im Anschluss das Abzeichen entgegen. Nach getaner Arbeit hatten sich die Prüflinge damit die Brotzeit, spendiert von der Stadt Pressath, redlich verdient.

Diesen Prüflingen darf man gratulieren:

Jonas Ackermann (Feuerwehr Pressath), Maximilian Schäfer (Pressath), Marcel Schwärzer (Pressath), Tamara Lorenz (Pressath), Michael Ackermann (Friedersreuth), Lea Graser (Troschelhammer), Armin Langer (Troschelhammer), Laura Helgert (Dießfurt), Hanna Holzer (Dießfurt), Isabella Lang (Dießfurt), Jonas Schreml (Dießfurt), Simon Götz (Schwarzenbach), Jonas Kraus (Schwarzenbach), Celina Pförtsch (Schwarzenbach).

Bayrische Jugendleistungsspange in Pressath, Feuerwehr, Jugendfeuerwehr, Prüfung, Abzeichen

Alle 14 Prüflinge haben bestanden! Jonas Ackermann (Feuerwehr Pressath), Maximilian Schäfer (Pressath), Marcel Schwärzer (Pressath), Tamara Lorenz (Pressath), Michael Ackermann (Friedersreuth), Lea Graser (Troschelhammer), Armin Langer (Troschelhammer), Laura Helgert (Dießfurt), Hanna Holzer (Dießfurt), Isabella Lang (Dießfurt), Jonas Schreml (Dießfurt), Simon Götz (Schwarzenbach), Jonas Kraus (Schwarzenbach), Celina Pförtsch (Schwarzenbach) freuen sich über ihr Abzeichen.

Bayrische Jugendleistungsspange in Pressath, Feuerwehr, Jugendfeuerwehr, Prüfung, Abzeichen Bayrische Jugendleistungsspange in Pressath, Feuerwehr, Jugendfeuerwehr, Prüfung, Abzeichen Bayrische Jugendleistungsspange in Pressath, Feuerwehr, Jugendfeuerwehr, Prüfung, Abzeichen

Bayrische Jugendleistungsspange in Pressath, Feuerwehr, Jugendfeuerwehr, Prüfung, Abzeichen

Die Schiedsrichter beobachteten die Abläufe mit strengen Augen – stets mit der Stoppuhr in der Hand.

Bayrische Jugendleistungsspange in Pressath, Feuerwehr, Jugendfeuerwehr, Prüfung, Abzeichen Bayrische Jugendleistungsspange in Pressath, Feuerwehr, Jugendfeuerwehr, Prüfung, Abzeichen Bayrische Jugendleistungsspange in Pressath, Feuerwehr, Jugendfeuerwehr, Prüfung, Abzeichen Bayrische Jugendleistungsspange in Pressath, Feuerwehr, Jugendfeuerwehr, Prüfung, Abzeichen

Bilder: Jürgen Masching

Deine Meinung dazu!