Weißwurst, Brezen und Bier: Pflegeheim-Bewohner feiern Oktoberfest

Anzeige

Eschenbach. O’zapft is! Das ließen sich die Bewohner des Pflegeheimes Sankt Laurentius nicht zweimal sagen. 

Pressebericht_Oktoberfest_St._Laurentius

Singen, tanzen, schunkeln – beim Oktoberfest im Pflegeheim St. Laurentius herrschte beste Laune. Bild: Klinikum Weiden

Es muss nicht immer die Wiesn in München sein – beste Laune gab es auch beim Oktoberfest im Pflegeheim Sankt Laurentius in Eschenbach. Denn auch beim Bayerischen Nachmittag hieß es für die Bewohner „o’zapft is“. Das ließen sie sich natürlich nicht zweimal sagen und feierten ausgiebig.

Daniela Jenke und ihr Team hatten das Fest organisiert: Mit Weißwurst, Brezen und Bier – und das alles natürlich bei blau-weißer Rauten-Dekoration. Die rund fünfzig Bewohner, Angehörigen und Mitarbeiter, von denen viele in Tracht gekommen waren, feierten das bayerische Brauchtum. Die Senioren zeigten beim Singen, Tanzen und Schunkeln, dass sie trotz ihrer Erkrankung noch immer beste Feierlaune versprühen können. Musikalisch umrahmt Herbert Kiefer und Sängerin Sophie die Veranstaltung.

Schlagworte:

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.