Kim-Lesley Schneider ist neue Bezirksschülersprecherin

Anzeige

Erbendorf. Die neue Bezirksschülersprecherin für das Schuljahr 2017/2018 ist gewählt. 

Bezirksschülersprecher Kim-Lesley Schneider Selina Munoz Martin Schülersprecher Bild Regierung Oberpfalz

Das sind die neu gewählten Bezirksschülersprecher für die beruflichen Schulen der Oberpfalz Kim-Lesley Schneider (rechts) und Selina Munoz Martin (links) mit Oberstudienrätin Heidrun Fronek von der Regierung Oberpfalz. Bild: Regierung Oberpfalz

Nach der Begrüßung durch Oberstudienrätin Heidrun Fronek, Mitarbeiterin der Regierung Oberpfalz, hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Gelegenheit, sich bei einer Vorstellungsrunde besser kennen zulernen. Im Anschluss daran zeigte Heidrun Fronek den Schülersprechern das neu gestaltete, digitale SMV-Portal sowie den von Schülern erstellten Kurzfilm über Aufbau, Zweck und Aufgabe der Schülermitverantwortung (SMV) und den Landesschülerrat in Bayern.

[Obacht: Die NEUE OberpfalzECHO-App mit Push für deinen Ort!]

Neue Bezirksschülersprecherin ist gewählt

In geheimer Wahl wählten die Schülersprecher aus ihren Reihen einen Bezirksschülersprecher. Die meisten Stimmen erhielt bei der Wahl Kim-Lesley Schneider vom Berufsbildungszentrum Erbendorf. Sie wurde zur ersten Bezirksschülersprecherin gewählt. Somit ist sie zugleich auch Mitglied der bayernweiten Landesschülerkonferenz.

Ihre Stellvertreterin ist für das Schuljahr 2017/18 Selina Muñoz Martin von der Berufsfachschule für Krankenpflege und Kinderkrankenpflege Barmherzige Brüder Regensburg.

Schlagworte:

Ein Kommentar

  1. Herzlichen Glückwunsch Kim

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.