Toilettenhäuschen auf Vereinsgelände „gesprengt“

Anzeige

Vohenstrauß. Ein Unbekannter hat ein Toilettenhäuschen in Vohenstrauß im wahrsten Sinne des Wortes „gesprengt“. 

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat jemand das Toilettenhäuschen auf dem Vereinsgelände des Modelsportclubs Vohenstrauß so schwer beschädigt, dass es nicht mehr weiter verwendet werden kann. Die Polizei vermutet, dass der Unbekannte einen Silvesterkracher ins Innere geworfen hat. Dadurch wurde das Toilettenhäuschen schwer beschädigt und zudem stark verunreinigt.

Die Polizei Vohenstrauß bittet sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 09651/92010 zu melden.

Anzeige
Schlagworte: ,

4 Kommentare

  1. Explosiver Dünnschiess.

  2. Johannes Lang muss des wieder sein

  3. Veronika Beierl schreibt:

    Alexander Beierl mal wieder scharf geschissen?

Deine Meinung dazu!