7 Millionen Euro Stabilisierungshilfe für Stadt Weiden

Anzeige

Weiden. Bürgermeister Jens Meyer nahm im Bayerischen Staatsministerium für Finanzen, Landesentwicklung und Heimat in Nürnberg den Förderbescheid über 7 Millionen Euro Stabilisierungshilfe entgegen. 

Förderbescheid Weiden Stabilisierungshilfe

Dr. Markus Söder und Albert Füracker überreichten an Bürgermeister Jens Meyer den Förderbescheid in Höhe von 7 Millionen Euro. Bild: STMFLH.

Zusammen mit Staatssekretär Albert Füracker überreichte der Bayerische Staatsminister für Finanzen, Landesentwicklung und Heimat, Dr. Markus Söder die Förderbescheide an die Bürgermeister aus ganz Bayern. Für die Stadt Weiden werden die Gelder wie folgt verwendet: Bis zu einer Millionen Euro zur Abdeckung des Soll-Fehlbetrages aus dem Haushaltsjahr 2015, bis 500.000 Euro für Investitionen im Bereich der kommunalen Grundausstattung und 5,5 Millionen Euro zur Schuldentilgung. Bürgermeister Jens Meyer dankte Staatsminister Dr. Markus Söder und Staatssekretär Albert Füracker für die Stabilisierung des finanziellen Spielraumes für die Stadt.

[Obacht: Die NEUE OberpfalzECHO-App mit Push für deinen Ort!]

Schlagworte:

2 Kommentare

  1. Einen neuen Festplatz bauen, die Realschule und das Elly abreißen und dann am Standort von Realschule und Elly von Investoren eine lukrative Wohnanlage errichten!!

  2. Kein Neuen Volksfestplatz!! Fördert damit die Jugend !

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.