Adventsmarkt Grafenwöhr: Wo Fußballerchor und Rocking Christmas Band rocken

Anzeige

Grafenwöhr. Heute sollte man sich ab 18.30 Uhr unbedingt freihalten. Warum? Für den Grafenwöhrer Adventsmarkt natürlich! 

Von Doris Mayer-Englhart

Zuerst präsentieren die Fußballer des SV Grafenwöhr einige Weihnachtslieder. Mit einer deutsch-amerikanischen Band können ab 19:00 Uhr die Besucher des Grafenwöhrer Adventsmarkts auf dem schön beleuchteten Marktplatz mit Christmas-Pop, -Rock und Glühwein in den Abend feiern. Die jungen Musikschüler von Musiklehrer Benno Englhart bieten, unterstützt von versierten Musikern, einen abwechslungsreichen Mix bekannter und aktueller Hits rund um Weihnachten, zum Beispiel von Bryan Adams, Simple Plan, Firehouse, Ronan Keating, George Michael oder Ed Sheeran.

Dazu gibt es noch den ein oder anderen Song, den man gerne hört. Auf der Bühne sind Makenzie Dillenbeck, Johanna Englhart (beide Gesang), Cameron Dillenbeck (E-Gitarre, E-Bass, Gesang), Mea Crawfield, Eva Mayer (beide Gitarre, Gesang), Benedikt Schieder (E-Gitarre), Benno Englhart (E-Gitarre, Backgroundvocals), Christoph Brüning (E-Bass), Gerhard Sam Kraus (Keyboard, Gesang) und Klaus Rosner (Schlagzeug).

Grafenwöhr Chor Christmas Rock Band

Die Musikschüler von Musiklehrer Benno Englhart werden am Adventsmarkt in Grafenwöhr mit ihrem Repertoire für Weihnachtsstimmung sorgen!

Weihnachtsstimmung am Adventsmarkt

Bereits um 14:00 Uhr beginnt der Adventsmarkt mit einer deutsch-amerikanischen Eröffnung, dem Prolog des Christkinds, verschiedenen musikalischen Beiträgen, Lichtertanz um 16:45 Uhr, sowie dem traditionellen Besuch von Nikolaus und Knecht Rupprecht um 17:00 Uhr. Viele Stände die Waren rund um Weihnachten anbieten, eine große Tombola, Karussell, Kutschfahrten und das Winterstüberl sind geboten. Dazu haben die Besucher eine breite Auswahl an Speisen und Getränken.

Hier findet ihr die Christkindl- und Weihnachtsmärkte der Nordoberpfalz.

Schlagworte:

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.