Mit Hawaii-Hemden und bunten Röcken in den Urlaub

Neustädter Elferrat macht erste Andeutungen zum Schautanz-Thema

Anzeige

Neustadt/WN. Mit zehn begnadeten Tänzern wird der Elferrat des Vereins Neustädter Faschingszug beim Inthronisationsball weit nach Mitternacht auf der Bühne stehen. Seit August bereitet sich die lustige Truppe mit ihren beiden Trainerinnen Julia Fleischmann und Lisa Schedl auf die kurze und intensive Faschingssaison 2018 vor.

Elferrat Verein Neustädter Faschingszug 2018

Rein ins Hawaii-Hemd, ab in den Urlaub – das genaue Thema des Schautanzes des Neustädter Elferrates ist zwar noch streng geheim. Aufgrund der Kostüme darf aber vermutet werden, dass einige der Tänzer nach einem Platz in der Sonne Ausschau halten.

Mit welchem Thema die Jungs ihre Gäste zum Lachen bringen wollen, ist freilich noch streng geheim. Bei einem Trainingstag ließen die Elfer aber schon erste, exklusive Einblicke in ihre Kostüme zu. Da wurden kunterbunte Hawaii-Hemden über die trainierten Tänzerkörper gestreift, farbenfrohe Südseeröcke an die Taillen angepasst und so manche Accessoires auf ihre Einsatztauglichkeit hin geprüft. Man darf insofern vermuten, dass einige der Protagonisten wohl ziemlich erholungsbedürftig sind und Entspanung an weißen Sandstränden suchen. Zu der eingespielten Truppe ist heuer ein neuer Mitstreiter hinzugestoßen: Klaus Jakob aus Kalmreuth wird zusätzlich frischen Wind in die Choreografie bringen.

Schlagworte:

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.