Mann schlägt Kontrahenten im Streit Zaunlatte auf den Kopf

Anzeige

Weiden. Ein junger Mann schlägt seinen Kontrahenten mit einer Zaunlatte auf den Kopf. Was genau zu dem Streit geführt hat muss die Polizei noch herausfinden. 

Am Mittwoch, gegen 15:05 Uhr, kam es in der Brenner-Schäffer-Straße zwischen zwei Männern (25 und 49) zunächst zu einem Streit. Im Verlauf des Streites nahm der 25-Jährige eine hölzerne Zaunlatte und schlug seinem Kontrahenten damit auf den Kopf. Außerdem drohte er damit, ihn umbringen zu wollen. Der 49-Jährige erlitt hierdurch keine sichtbaren Verletzungen.

Nachdem sich der Gegner zur Wehr setzte, flüchtete der Schläger, konnte allerdings kurze Zeit darauf in unmittelbarer Nähe festgenommen werden. Die Zaunlatte, die von einem an der Tatörtlichkeit befindlichen Holzzaun stammen dürfte, konnte nicht mehr aufgefunden werden.

Gegen den Mann ermittelt die Polizei Weiden derzeit wegen der Vergehen der gefährlichen Körperverletzung und Bedrohung. Die Ermittlungen in diesem Fall, insbesondere zu den Hintergründen des Streits, dauern noch an.

Schlagworte: ,

Ein Kommentar

  1. oh je 🙁

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.