Mit Holzbauweise Klimaziele realisieren

Volles Haus bei Forum „Dach- und Holzbau“

Anzeige

Neustadt/WN. Rund 200 Teilnehmer aus ganz Bayern trafen sich zum mittlerweile dritten Forum „Dach- und Holzbau“ – diesmal in der Stadthalle in Neustadt/WN.

Forum Dach- und Holzbau Zimmerinnung

Der Holzbauanteil in der deutschen Bauwirtschaft steigt stetig. Das Forum ist ein aktiver Beitrag zur Steigerung der Qualität und zur Schärfung des Problembewusstseins – was die ansprechenden Themen und hochklassige Referenten eindrucksvoll unterstrichen. Für die Teilnehmer war es eine willkommene Möglichkeit, um sich über eine Vielzahl an Neuerungen in allen Bereichen – und insbesondere im Dach- und Holzbau – für die Praxis auf dem Laufenden zu halten.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Push für deinen Ort!]

Holzbau etabliert sich zunehmend

Um mit modernen Bauweisen und neuen Materialien hohe und höchste Qualitätsstandards zu erreichen, ist die Weiterbildung ein zentraler Baustein. Gemeinsam mit den Partnern der Industrie – ohne deren tatkräftige Unterstützung dieses Forum nicht stattfinden könnte – haben die Zimmererinnungen und Fachgruppen der nord-westlichen Oberpfalz (Fachgruppe Zimmerer der Bauinnung Nordoberpfalz, Fachgruppe Zimmerer Amberg-Sulzbach der Bauinnung Sulzbach-Rosenberg, Zimmerer-Innung Neumarkt und Zimmerer-Innung Schwandorf) diese Aufgabe erneut wahrgenommen und die Gelegenheit genutzt, auch über die Aktion „Sichere Bauprozesse im Zimmererhandwerk“ zu informieren.

Die Teilnehmer waren sich einig, dass der Holzbau sich nur durch Weiterbildung zunehmend etabliert und als umweltschonende energieeffiziente Bauweise dann helfen kann, Klimaziele zu realisieren.

Forum Dach- und Holzbau Zimmerinnung Forum Dach- und Holzbau Zimmerinnung Forum Dach- und Holzbau Zimmerinnung

Bilder: Zimmererinnung

Schlagworte:

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.