Seit 35 Jahren SMS Maschinengemeinschaft: Ausstellung zum Jubiläum

Anzeige

Oberndorf. Auf das Jahr 1983 gehen die Anfänge der Maschinengemeinschaft SMS zurück, die damit die wohl älteste ihrer Art im Landkreis Neustadt ist. „SMS“ steht für Johann Scheidler, Hubert Meiler und Sebastian Scharnagl – drei Landwirte, die schon früh erkannten, dass sich manche Maschinen nur rechnen, wenn sie auf mehreren Betrieben eingesetzt werden.

SMS Maschinengemeinschaft

Vor 35 Jahren gründete sich die Maschinengemeinschaft „SMS“. Zum Jubiläum freuen sich die Landwirte über ihren ersten achtreihigen Selbstfahrermaishäcksler.

Ein Jahr nach der Gründung schaffte sich die Gemeinschaft, die heute als Gesellschaft des bürgerlichen Rechts firmiert, den ersten zweireihigen Maishäcksler an. Ein Jahr später folgte der erste Selbstfahrerhäcksler. Heuer, zum 35-jährigen Jubiläum, bietet die neueste Anschaffung, ein Krone Big X 500 PS Leistung und ein achtreihiges Maisgebiss auf sechs Metern Arbeitsbreite. Zur Feier des Jubiläums präsentierte die Gemeinschaft im Rahmen einer Maschinenausstellung neben der neuesten Errungenschaft auch Gerätschaften aus den Anfangstagen.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Push für deinen Ort!]

Schon in dritter Generation

Inzwischen sind auch die Söhne Sebastian Scharnagl junior und Florian Scheidler in der Gemeinschaft aktiv. Mit Max Scheidler steht bereits die dritte Generation in den Startlöchern. Scharnagl junior legt Wert darauf, dass größer werdende Maschinen nicht zum Nachteil von Nichtlandwirten gereichen. Je größer die Bereifung, desto mehr liege das Rad auf dem Boden auf und desto geringer sei auch der Druck auf den Untergrund – gleich ob Acker oder Straße.

Kein Bauer will jemanden ärgern, weil er mit einem großen Gefährt unterwegs ist. Es ist einfach effektiver und vielleicht auch besser, als wenn zehn Transporte statt eines großen durch einen Ort fahren,

sagt Scharnagl Junior.

Schlagworte:

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.