Weidener besprüht 17-Jährigen mit Pfefferspray

Anzeige

Wiesau. Die Situation klingt ziemlich skurril: ein Weidener (32) besprüht einen 17-Jährigen mit Pfefferspray und montiert danach dessen Kennzeichen ab. 

Auf dem Parkplatz der Berufsschule Wiesau kam es am 14.04.18, in der Zeit von 16.40 – 16.50 Uhr, zu einem Streit unter mehreren Personen. Ein Weidener (32) sprühte dabei einem Wiesauer (17) Pfefferspray ins Gesicht und montierte dann im Anschluss daran noch die beiden amtlichen Kennzeichen von dessen Auto ab.

Wie die weiteren Ermittlungen ergaben, war der 17-Jährige mit dem Fahrzeug ohne Führerschein gefahren. Beide Streithähne erwarten nun entsprechende Anzeigen.

Schlagworte: ,

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.