Zeitungsausträgerin von Hund gebissen

Anzeige

Weiden. Ein Mischlingshund biss eine Schülerin, die gerade Zeitungen verteilte. 

Am 14.04.2018 gegen 11:45 Uhr trug eine Schülerin (17) im Stadtteil Rothenstadt Zeitungen aus. Als sie die Prospekte beim Anwesen einer 46-Jährigen in den Briefkasten stecken wollte, kam der Mischlingshund der 46-Jährigen durch das geöffnete Gartentor und biss die Schülerin in den rechten Arm.

Hierdurch erlitt die Schülerin eine leichte Fleischwunde, die im Klinikum Weiden behandelt wurden. Gegen die Hundehalterin wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Push für deinen Ort!]

Schlagworte: ,

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.