Nofi-Lauf 2018: Die schönsten Läufer der nördlichen Oberpfalz

Anzeige

Neustadt/WN. Zum 800-jährigen Jubiläum der Stadt rannten gestern Abend beim Nofi-Lauf jede Menge Läufer und Läuferinnen durch die Kreisstadt.

6,2 Kilometer durch das hügelige Neustadt mussten die Sportler zurücklegen. Rund 6.000 Läufer versammelten sich gegen 18.30 Uhr vor dem Start. Am schnellsten war auch in diesem Jahr wieder Maximilian Zeus mit 19,34 Minuten. Die schnellste Frau war Monika Hlouskova. Sie kam nach nur 22,47 Minuten durchs Ziel.

Ihr seid alle Helden!

Das drohende Gewitter machte einen großen Bogen um Neustadt. „Das habe ich allen prophezeit, aber mir wollte niemand glauben“, lacht Bürgermeister Rupert Troppmann zufrieden.

Alle die heute mitgelaufen sind, sind wahre Helden!,

so das Stadtoberhaupt. Neben seinen Kollegen aus Weiden, Kurt Seggewiß, und aus dem Landratsamt Andreas Meier, war auch Olympiasiegerin Kathi Wilhelm nach Neustadt gekommen.

Das Motto des Tages: Dabei sein ist alles. Besonders ausgelassen feierten dann alle gemeinsam zu Highline bei der After-Lauf-Party.

Die Bilder vom Nofi-Lauf 2018

Nofi Lauf 2018 Nofi Lauf 2018

Fotos: OberpfalzECHO

Schlagworte: ,

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.