Mann zieht Ex-Freundin an Haaren aus Wohnung

Anzeige

Weiden. Mehrere Polizeistreifen rückten am Mittwochnachmittag wegen eines Beziehungsstreits zwischen einem Weidener und seiner Ex-Freundin aus.

Der leicht alkoholisierte Mann brach gegen 15:00 Uhr gewaltsam die Wohnungstür der Frau auf. Hierzu benützte er ein Küchenmesser. Im Anschluss packte er seine Ex-Freundin an den Haaren und zerrte sie aus der Wohnung. Kurze Zeit später konnte der Weidener, der sich in Begleitung seiner Ex-Freundin ein Stück weit vom Tatort entfernt hatte, in der Bahnhofstraße festgenommen werden.

Die Polizeiinspektion Weiden i.d.OPf. ermittelt nun wegen eines Vergehens des Hausfriedensbruchs und wegen dem Verdacht eines Körperverletzungsdeliktes. Gegen seine Ex-Freundin hatte der Weidner das Messer nicht eingesetzt.

[Obacht: Die NEUE OberpfalzECHO-App mit Push für deinen Ort!]

Schlagworte: ,

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.