Matthias Götz wechselt zur SpVgg SV Weiden

Anzeige

Weiden. Matthias Götz hat sich als Torhüter für eine Spielzeit der SpVgg SV Weiden in der kommenden Landesligasaison 2018/2019 angeschlossen. Der 35-Jährige ist ein regional- und bayernligaerfahrener Torhüter, der zuletzt für SpVgg Jahn Forchheim spielte.

Vorstand Rainer Fachtan, neuer Torwart SpVgg SV Weiden Matthias Götz und Trainer Andreas Scheler

Zuvor verbrachte er viele Jahre, auch die Regionalligazeit, beim FC Amberg und war mehrere Jahre bei der DJK Ammerthal. „Wir hoffen, dass Matthias Götz der jungen Mannschaft den nötigen Rückhalt geben wird“, so Andreas Scheler, Trainer der Mannschaft. Den neuen Torhüter zeichnen besonders seine Ausstrahlung, Ruhe und sein Trainingseifer aus.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Push für deinen Ort!]

„Weiterhin soll er unserem jungen Torwarttalent Noah Schmidt für dessen weitere Entwicklung positive Impulse geben“, erklärte Michael Kurz, „Wir freuen uns sehr mit zwei ausgezeichneten Torhütern in die kommende Saison zu starten“.

Vorstand Rainer Fachtan, neuer Torwart SpVgg SV Weiden Matthias Götz und Trainer Andreas Scheler

Willkommen bei der SpVgg SV Weiden: Vorstand Rainer Fachtan, neuer Torwart Matthias Götz und Trainer Andreas Scheler. 

Bilder: SpVgg SV Weiden/Dagmar Nachtigall

Schlagworte:

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.