Ananda Yoga feiert ersten Geburtstag

Anzeige

Altenstadt/WN. Das Yogastudio Ananda Yoga aus Altenstadt feierte jetzt ihr einjähriges Bestehen. Mit dabei waren neben Familie, Freunden und Yogaschülern auch prominente Gäste. Bürgermeister Ernst Schicketanz überzeugte sich sogar vom Yoga für Faule.

Ananda Yoga Feier Fest Yoga einjähriges Bestehen Bild Andrea Hegner

Dr. Stephan Oetzinger, Maria Sponsel, Ernst Schicketanz (von links) und Gerhard Hegner (rechts) stießen mit Andrea Hegner auf das einjährige Bestehen von Ananda Yoga an.

Die Inhaberin des Studios, Andrea Hegner, begrüßte den Bürgermeister der Gemeinde, Ernst Schicketanz, Fraktionsvorsitzenden des Kreistags Dr. Stephan Oetzinger, CSU Kreisvorsitzenden Stefan Gollwitzer, sowie die Vorsitzende der Weidener JU, Maria Sponsel, Familie, Freunde und natürlich viele ihrer Yogaschüler in ihren Räumen in Altenstadt.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Push für deinen Ort!]

Bei Sekt und Häppchen gab es die Gelegenheit, sich über die Angebote im Studio zu informieren und sich von der einladenden und entspannenden Atmosphäre in den Räumen zu überzeugen. Andrea Hegner ist bereits seit mehreren Jahren zertifizierte Yogalehrerin und hilft ihren Schülern:

Die Menschen kommen zu mir, um wieder ein wenig zu sich selbst zu finden.

Entspannung für Körper, Seele und Geist

Yoga bietet die Gelegenheit, dem Körper Gutes zu tun und gleichzeitig wieder zur Ruhe zu kommen. In einem stressigen Alltag sind die Menschen ständig von irgendetwas getrieben. So merken sie gar nicht, wenn etwas körperlich, geistig oder seelisch nicht mehr stimmt.

Die Entspannungstherapie gibt hier die Gelegenheit, wieder bei einem selbst anzukommen und die eigene Sichtweise zu überdenken. Ebenfalls beginnt man alte Muster und Konzepte zu erkennen und gegebenenfalls loszulassen. Yoga führt einen zu dem zurück, was man wir wirklich ist und lässt die Ruhe und Ausgeglichenheit in einem selbst wiederfinden.

Yoga für Schwangere, Mamis und Faule

Auch für Schwangere und für Mamis in der Rückbildung bietet Ananda Yoga Kurse an. Bürgermeister Ernst Schicketanz erhielt eine Kostprobe einer Nuad Thai Yoga Massage, das sogenannte Yoga für Faule. Durch sanfte Bewegung, rhythmische Akupressur, Energiearbeit und Dehnung wird der gesamte Körper bearbeitet und in einen Zustand des vollkommenen Loslassens geführt. Nuad Thai Massage ist pure Entspannung.

Ananda Yoga Feier Fest Yoga einjähriges Bestehen Bild Andrea Hegner

Bürgermeister Ernst Schicketanz erhielt eine Kostprobe vom sogenannten Yoga für Faule.

„Die Welt braucht mehr Yogis!“ Daher wird Ananda Yoga ab November diesen Jahres in Zusammenarbeit mit der Akademie Essence of Soma aus München eine Yoga-Lehrerausbildung anbieten. Das ist einzigartig in der Region.

Bilder: Yogastudio Ananda Yoga

Schlagworte:

Ein Kommentar

  1. Elisabeth Hauer schreibt:

    yoga kann ich auch zu hause machen

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.