Grundschule und Kindergarten feiern gemeinsam Sommerfest

Anzeige

Püchersreuth. Bei strahlendem Sonnenschein, guter Stimmung und buntem Programm feierte die Grundschule Püchersreuth zusammen mit dem AWO Kinderstodl ihr gemeinsames Sommerfest auf dem Schulhof.

Von Tom KreuzerGrundschule und Kindergarten feiern gemeinsam Sommerfest Püchersreuth

Als Highlight bei herrlich warmen Temperaturen wurde ein abwechslungsreiches und buntes Bühnenprogramm geboten. Alle Schüler, Kindergartenkinder, Eltern, Großeltern, Verwandte, Lehrerinnen und Erzieherinnen, sowie die zahlreichen Ehrengäste fanden sich ein, um miteinander zu feiern. Die Grundschulkinder hießen mit einem fröhlichen Lied alle Gäste herzlich willkommen.

Schulleiterin Doris Bodensteiner würdigte in ihrer Begrüßungsrede die Kreativität und das Engagement aller Kinder. Ihr Dank galt aber ebenso allen mitwirkenden und helfenden Händen, die zum Gelingen dieses Nachmittags beigetragen haben. Kindergartenleiterin Heidi Hofmeister stellte die hervorragende Kooperation zwischen dem AWO-Kinderstodl und der Grundschule heraus.

Helden unserer Zeit: Von Superfrauen bis Feuerwehrmännern

Bei ihrem Auftritt stellten die „Helden“ des AWO-Kinderstodls mit Liedern, Tänzen und Gedichten vor, was so ein Tag für die Helden unserer Zeit alles beinhaltet. Hier waren Feuerwehrmänner, Papas, die Polizei, die Superfrauen und Profisportler zu sehen. In ansprechenden Kostümen und mit passendem Equipment erklärten die Kleinen, die Arbeit und Notwendigkeit dieser Helden.Grundschule und Kindergarten feiern gemeinsam Sommerfest Püchersreuth

Auch von den Kindern der Grundschule wurde den Gästen viel angeboten. Die Moderation durch das Programm übernahmen hierbei zwei Kinder der Klasse 3/4.
Die 1. Klasse erfreute mit einem schwungvollen und asiatisch anmutenden Blumentanz. Bei den Kindern der Klasse 2/3 waren die Akrobaten los, die ihre Übungen sehr beweglich und wendig zum Besten gaben und mit viel Körperspannung überzeugten. Der Schulchor bewies mit seinem Lied „Wir sind die Band in der Schule“ sängerisches und rhythmisches Gespür und funktionierte kurzerhand ein Lineal, einen Besen, ein Heft, einen Stift, einen Tisch und Stühle zu Instrumenten um. Im Anschluss wurde es bei der Klasse 3/4 beim Tücher- und Kiwido-Tanz noch einmal sehr bunt und temperamentvoll. Das abschließende Lied aller Kinder der Grundschule entführte die Gäste zum Zulu-Stamm nach Afrika. Begleitet von Boomwhrackern und Instrumenten sangen die Kinder sehr engagiert deren Stammeshymne.Grundschule und Kindergarten feiern gemeinsam Sommerfest Püchersreuth

Spaß am Sportplatz – Leckeres am Kuchenstand

Im Anschluss an die Vorführungen luden verschiedene Erlebnisstationen der Grundschüler auf dem angrenzenden Sportplatz zum Bewegen, Basteln und Spielen ein. Jedes Kind bekam einen Laufzettel, mit dem es an den verschiedenen Stationen Spaß haben konnte. Auch beim Kinderschminken entstanden viele fantasievolle Kreationen. Die Freiwillige Feuerwehr Püchersreuth stand für Erkundungen und Löschübungen an diesem Nachmittag zur Verfügung. Die „Helfer vor Ort“ kümmerten sich um das Wohlergehen der Gäste. Auch die Lose der Tombola waren nach kürzester Zeit ausverkauft.

Ein reichhaltiges Essensangebot – vorbereitet von fleißigen Helfern der Elternschaft – mit Pizza, Bratwürsten, Grillfleisch, Crêpes, Eis sowie Torten und Kuchen rundeten das Sommerfest ab.Grundschule und Kindergarten feiern gemeinsam Sommerfest Püchersreuth Grundschule und Kindergarten feiern gemeinsam Sommerfest Püchersreuth Grundschule und Kindergarten feiern gemeinsam Sommerfest Püchersreuth Grundschule und Kindergarten feiern gemeinsam Sommerfest Püchersreuth

Fotos: Tom Kreuzer

Schlagworte:

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.