Neunkirchener Herren II sind vorzeitig Meister

Anzeige

Neunkirchen. Die Tennis-Gemeinschaft (TG) Neunkirchen hat ihre erste Meisterschaft der Saison 2018 gefeiert. Denn schon vor dem letzten Spieltag machten die Herren II in der Bezirksklasse II den Titel perfekt und schafften so den sofortigen Wiederaufstieg in die Bezirksklasse I.

Von Stephan Landgraf 

Herren Tennis Neunkirchen

Jochen Runkel, Dr. Fabian Brunner, Philipp Würfl, Christoph Tafelmeier, Lucas Selch, Florian Tretter, Sebastian Spöth, Michael Jamison, Tim Leipold und Jan-Philipp Tratzky von der TG Neunkirchen feiern ihre Meisterschaft! S. Landgraf.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Push für deinen Ort!]

Entscheidend dafür war der 8:1-Auswärtserfolg beim unmittelbaren Mitkonkurrenten TC Moosbach. Die Neunkirchener stehen somit vor dem letzten Saisonspiel am 15. Juli um 10 Uhr beim TSV Waidhaus mit 10:0 Punkten uneinholbar an der Tabellenspitze, Verfolger Moosbach hat aktuell 8:4 Zähler auf seinem Konto.

Zum erfolgreichen TGN-Team gehören: Jochen Runkel, Dr. Fabian Brunner, Philipp Würfl, Christoph Tafelmeier, Lucas Selch, Florian Tretter, Sebastian Spöth, Michael Jamison, Tim Leipold und Jan-Philipp Tratzky.

Schlagworte:

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.