Wechselgeldbetrug an der Tankstelle

Anzeige

Waldershof. Mit mehr Geld nach Hause gehen, als man vor einem Einkauf hatte. Klingt nicht schlecht, so wie es dieser Mann gemacht hat, ist es aber nicht nur illegal sondern auch echt mies. 

Ein bislang unbekannter Täter ging am 10.07.18, gegen 05.45 Uhr, in einer Tankstelle in der Marktredwitzer Straße an die Kasse um Getränke für 5,29 Euro zu bezahlen. Dazu legte er einen 50 Euro-Schein auf den Verkaufstresen. Bei der Herausgabe des Restbetrages lenkte er die Kassiererin ab und steckte das Wechselgeld sowie den 50 Euro-Schein ein.

Der Kassiererin fiel der Betrug erst auf, nachdem der Täter die Tankstelle wieder verlassen hatte. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Tirschenreuth unter 09631/70110 entgegen.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Push für deinen Ort!]

Schlagworte:

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.