Fachlich und menschlich bestens: Neue Leiter der „UG-ÖEL“ ernannt

Anzeige

Neustadt/WN. „Die UG hat einen hervorragenden Ruf. Die Leute wissen, dass es funktioniert, wenn die UG aus Neustadt kommt. So einen Ruf muss man sich erst erarbeiten“, lobte Landrat Andreas Meier das hervorragende Ansehen der „UG-ÖEL“ – der Unterstützungsgruppe örtliche Einsatzleitung. Zusammen mit Kreisbrandrat Marco Saller ernannte Meier die neuen Leiter der Unterstützungsgruppe.

Von Benedikt Grimm

Feuerwehr Neustadt Ernennung Leiter UG ÖEL

Landrat Andreas Meier (vorne, von rechts) und Kreisbrandrat Marco Saller ernannten Manuel Bock und Gregor Neumeier zu den neuen Leitern der UG-ÖEL. Dazu gratulierten auch die Kreisbrandinspektoren Martin List (von links), Martin Weig und Wolfgang Schwarz. Foto: Benedikt Grimm

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Push für deinen Ort!]

Bei Großeinsätzen komme der speziell ausgerüsteten Truppe eine wichtige Funktion bei der Einsatzleitung zu. In den vergangen Jahren wurde die UG-ÖEL durch den jetzigen Kreisbrandrat Marco Saller geleitet. Zusammen mit Landrat Meier ernannte Saller seine Nachfolger. „Es ist auch eine Kunst, ein bestelltes Feld zu überlassen“, betonte Meier mit Blick auf die gute Vorarbeit von Saller. Hier könne der neue Leiter Manuel Bock aus Hammerharlesberg mit seinem Stellvertreter Gregor Neumeier aus Dietersdorf nahtlos weitermachen.

Mich freut es neue Kräfte ins Amt einführen zu können. Ich weiß aus persönlicher Erfahrung, dass sie die richtigen Persönlichkeiten sind – sowohl fachlich als auch menschlich,

betonte Saller, der schon seit acht Jahren teils ganze Nächte dauernde Einsätze mit seinen Nachfolgern bestritten hat. Auch die Zusammenarbeit mit dem Katastrophenschutzbeauftragten des Landratsamtes, Klaus Lotter, laufe einwandfrei.

Schnelle Entscheidungen notwendig

Die neuen Chefs der UG-ÖEL sind ehrenamtlich tätig. „Das muss man immer wieder betonten, dass es noch solche Leute gibt, die ihre Freizeit dafür opfern“, sagte der Landrat und wünschte ein stets glückliches Händchen für die richtigen Entscheidungen, die in den Einsätzen schnell getroffen werden müssten.

Schlagworte:

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.