Sommerkonzerte in Speinshart: Festival der jungen Künstler Bayreuth

Anzeige

[Advertorial] Speinshart. Das 68. Festival junger Künstler Bayreuth erwartet im Festspielsommer 2018 insgesamt 560 Teilnehmende aus 34 Nationen. Einige hochkarätige Orchester werden dabei auch im Rahmen der Speinsharter Sommerkonzerte auftreten. Das Beste für alle Besucher: Die Konzerte sind kostenlos. 

Profess Korbinian Florian König Kloster Speinshart

68. Festival junger Künstler Bayreuth trifft Speinsharter Sommerkonzerte: In der Klosterkirche und im Innenhof erwartet die Besucher ein hochkarätiger Konzertsommer.

Sommer in Speinshart bedeutet Festivalzeit in Speinshart! Vom 3. bis zum 21. August treten Musiker und Musikerinnen aus unterschiedlichen Ländern im Kloster Speinshart auf. Das 68. Festival junger Künstler Bayreuth macht während drei Wochen die barocke Klosteranlage zum Ort der Begegnung von Kulturen verschiedener Himmelsrichtungen.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Push für deinen Ort!]

Den Auftakt der diesjährigen Speinsharter Sommerkonzerte gestaltet schon am Freitag, 3. August der Kammerchor Novi Sad. Unter der Leitung ihres Dirigenten Bozidar Crnjanski gestalten die Sängerinnen und Sänger aus Serbien um 19 Uhr in der Klosterkirche ein Konzert mit Werken von Monteverdi und Brahms.Advertorial Kloster Speinshart Sommerkonzerte Flyer2

Freier Eintritt – Spenden erwünscht

Der Eintritt erfolgt gegen Spende nach eigenem Ermessen am Ausgang. Durch ihre freiwilligen Spenden unterstützen die Konzertbesucher das Kloster und tragen zur Deckung der Künstlergagen bei. Im Anschluss an das Konzert besteht für die Besucher die Möglichkeit, das Konzert bei einer Begegnung im Innenhof oder Kreuzgang ausklingen zu lassen.

Nach dem Auftakt mit Novi Sad am Freitag warten sechs weitere fantastische Konzerte in der Kirche und im Innenhof auf Fans der Klassischen Musik, darunter sind unter anderem das rumänische Kammerorchester der Musikakademie „Gheorghe Dima“ aus Cluj-Napoca (Klausenburg), der Knabenchor „Jazpens Medins“ aus Riga und das Auckland Youth Orchestra.

Das Programm der Speinsharter SommerkonzerteAdvertorial Kloster Speinshart Sommerkonzerte Flyer2

Festliches Chorkonzert | 03.08.18 | 19:00 | Klosterkirche

Der Kammerchor Novi Sad unter Leitung von Dirigent Boþidar Crnjanski spielt im Rahmen des 68. Festival junger Künstler Bayreuth unter anderem Werke von Monteverdi und Brahms.

Festliches Kammerkonzert | 08.08.18 | Klosterkirche

Das Kammerorchester der Musikakademie „Gheorghe Dima“ Cluj-Napoca (Klausenburg) unter Leitung von Cristian Sandu präsentiert Werke der Wiener Klassik, Tänze von Antonín Dvorak sowie des rumänischen Komponisten Constantin Silvestre, und Titel von George Enescu, dem berühmtesten rumänischen Komponisten und zugleich Lehrer des Weltgeigers Yehudin Menuhin.

Claudio Monteverdi: Vespro della Beata Vergine | 10. 08. 18 | Klosterkirche

Kloster Speinshart Sommerkonzerte 2018 Advertorial

Das Hochaltarbild der Klosterkirche. Foto: Florian Prosch/Kloster Speinshart

An diesem Tag steht unter Leitung des schwedischen Dirigenten Fred Sjöberg die Marienvesper von Claudio Monteverdi auf dem Programm, ein Werk voll festlicher Freude und meditativer Versenkung. Die Klosterkirche Speinshart ist eine Marienkirche (Maria Immaculata). Was würde also besser als Ort für die Aufführung des Vespro della Beata Virgine passen?

Chorissimo! Heiteres Sommerkonzert | 12.08.18 | 16:00 | Innenhof

Der Knabenchor Riga Boys der Jazeps Medins School of Music aus Riga gehört zu den führenden baltischen Knabenchören. Die Jungen treten unter Leitung des Dirigenten Româns Vanags auf. Zu hören ist Musik alter Meister ebenso wie mitreißende Chorsätze aus allen Ländern, die sie bisher bereist haben und natürlich ihrer Heimat Lettland.

Kloster Speinshart Sommerkonzerte 2018 Advertorial

Den Knabenchor der Jazeps Medins School of Music aus Riga sowie Dirigenten Româns Vanags (links hinten) Foto: Riga Boys

Festlich.Heiter.Wild! | 15.08.18 | 19:00 | Innenhof

Hier lässt das Festivalquintett Turkmenistan den Feiertag Mariä Himmelfahrt musikalisch ausklingen. Das Quintett mit turkmenischen Musikern ging 2015 aus dem Jugendkammerorchester in Ashgabat hervor. Das Repertoire des Ensembles spannt einen weiten Bogen durch alle Zeiten, Musikgenres und Komponisten.

Passio – Compassio | 17.08.18 | 19:00 | Klosterkirche

Unter der künstlerischen Leitung von Vladimir Ivanoff mit seinem Orchester und seinen Solisten erklingen in der Klosterkirche Werke von J. S. Bach und Kurt Weill sowie christliche und muslimisch-arabische Lieder in Arrangements zwischen Jazz, Barock und orientalischer Tradition.

Kloster Speinshart Sommerkonzerte 2018 Advertorial

Rebal Alkhodari bei einem früheren Auftritt in der Speinsharter Klosterkirche. Er ist auch beim Konzert am 17. August in der Klosterkirche dabei. Foto: Kloster Speinshart/Max Wiesend

Auckland Youth Orchestra | 21.08.18 | 19:00 | Klosterkirche

Mit einem Auftritt des Auckland Youth Orchestra unter Leitung seines Dirigenten Antun Poljanich und dem Solisten Jake Krishnamurti gehen die diesjährigen Speinsharter Sommerkonzerte zu Ende. Auf dem Programm stehen Werke von Haydn, Copland und Sibelius, und Musik aus Neuseeland, Amerika und Finnland.

Weitere Informationen unter www.kloster-speinshart.de

Schlagworte: ,

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.