Nach 2.783 Arbeitsstunden: Neue Multifunktionshalle für Altzirkendorf

Anzeige

Altzirkendorf. Die Altzirkendorfer können sich jetzt über eine neue Multifunktionshalle im Ort freuen. Mit einem Gottesdienst in der Kirche begannen am Sonntag nämlich die Feierlichkeiten zur Einweihung des neugebauten Gemeinschaftshauses.

Pfarrer Prof. Dr. Hans Georg Gradl segnet die neuen Räume in Altzirkendorf.

Nach dem Kirchenzug vom Gotteshaus zur Halle segnete Pfarrer Prof. Dr. Hans Georg Gradl die Räume. Viele Bürgerinnen und Bürger hatten sich eingefunden, um das neue Prachtstück in Altzirkendorf zu bewundern.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Push für deinen Ort!]

Eine Multifunktionshalle vom Feinsten,

so begann Bürgermeister Jürgen Kürzinger seine kurze Rede. Die Dorfgemeinschaft leistete ab dem 31. August 2015 bis zum 27. September 2017 insgesamt 2.783 Arbeitsstunden. „Und dies manchmal bis spät in die Nacht hinein. Dafür auch herzlichen Dank an die Nachbarschaft“, meinte der Bürgermeister weiter.

Einweihung Neue Dorfhalle in Altzirkendorf Kirchenthumbach Bilder Jürgen Masching1

Bürgermeister Kürzinger bedankte sich für die tolle Arbeit und das Engagement der Bürger.

Außerdem bedankte er sich bei den Firmen, die ebenfalls am Erfolg beteiligt sind. Ebenso bei den beiden Vertretern vom Amt für Ländliche Entwicklung, Bernhardt Schonath und Georg Braunreuther.

Neuer Veranstaltungsraum

Die Halle soll der Dorfgemeinschaft als Veranstaltungsraum dienen. Von den zu Beginn veranschlagten 208.000 Euro konnten zum Ende der Maßnahmen 195.000 Euro mit Förderungen festgehalten werden. Insgesamt hat das Amt für Ländliche Entwicklung über 120.000 Euro zur Verfügung gestellt.

Nach einem anschließenden Weißwurstfrühstück und Mittagessen feierten die Besucher noch lange in ihrer neuen Multifunktionshalle.

Einweihung Neue Dorfhalle in Altzirkendorf Kirchenthumbach Bilder Jürgen Masching1 Einweihung Neue Dorfhalle in Altzirkendorf Kirchenthumbach Bilder Jürgen Masching1

Bilder: Jürgen Masching

Schlagworte:

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.