Waldarbeiter bei Aufräumarbeiten schwer verletzt

Anzeige

Kemnath. Ein Waldarbeiter verletzte sich bei der Arbeit an vom Sturm umgeworfenen Bäumen heute am Vormittag schwer. Seine Bergung gestaltete sich schwierig.Unfall Steinwald Waldarbeiter schwer verletzt (12)

Am Mittwoch gegen 09.00 Uhr war ein Forstarbeiter im Steinwald nahe Kronau damit beschäftigt Bäume aufzuarbeiten, die vom Sturm vergangenes Wochenende umgeworfen wurden. Als er eine etwa 70 Zentimeter starke Fichte, die mit dem gesamten Wurzelstock umgeworfen wurde, absägte, wurde er vom unter Spannung stehenden Stamm umgeworfen und eingeklemmt.

Sein Kollege konnte ihn sofort befreien, indem er ein rund 1,5 Meter langes Stück vom Stamm absägte. Danach verständigte er die Rettungskräfte. Wegen des unwegsamen Geländes musste zur Bergung die Bergwacht und ein Rettungshubschrauber mit Seilwinde angefordert werden.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Der 40-Jährige erlitt einen Bruch des linken Beines, er wurde in ein Klinikum nach Bayreuth eingeliefert.Unfall Steinwald Waldarbeiter schwer verletzt (12) Unfall Steinwald Waldarbeiter schwer verletzt (12) Unfall Steinwald Waldarbeiter schwer verletzt (12) Unfall Steinwald Waldarbeiter schwer verletzt (12) Unfall Steinwald Waldarbeiter schwer verletzt (12) Unfall Steinwald Waldarbeiter schwer verletzt (12) Unfall Steinwald Waldarbeiter schwer verletzt (12) Unfall Steinwald Waldarbeiter schwer verletzt (12)

Fotos: News5/Wellenhöfer

Anzeige

Schlagworte: ,

Deine Meinung dazu!