Angeblich vom Bus überrollt: Zeugen und Geschädigter gesucht

Anzeige

Weiden. Die Polizei sucht Zeugen für einen Vorfall, der sich gestern gegen 11:30 Uhr in der Bahnhofstraße an der Ecke zur Weigelstraße ereignet haben soll.

Ein Mann (37) aus dem Raum Kemnath erschien bei der Polizei Weiden und gab an, dass er zur genannten Zeit an der Fußgängerampel an der Ecke Weigelstraße/Bahnhofstraße stand, als sich ein Linienbus näherte. Er berichtete, dass sich der Bus unter mehrfachem, lautstarkem Hupen genähert habe.

Mann muss sich vor Bus retten

Da der Busfahrer wohl sehr knapp an den wartenden Personen vorüberfuhr, war eine Person gezwungen, sich durch einen Sprung vor dem Erfasst-Werden in Sicherheit zu bringen.

Nun ist die Polizei Weiden auf der Suche nach genau dieser Person. Und auch weitere Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei in Weiden unter der 0961-401-320 zu melden, damit Licht in das Dunkel des Vorfalls gebracht werden kann

Anzeige

Schlagworte: ,

Deine Meinung dazu!