Autofahrerin von Straße gedrängt und geflüchtet: Frau verletzt

Anzeige

Falkenberg. Eine Autofahrerin fuhr gestern von Schönficht kommend in Richtung Falkenberg. In einer scharfen Kurve kam ihr ein dunkelfarbener Pickup entgegen, der sie von der Straße drängte.

Symbol Symbolbild Straße Geschwindigkeit Fahrbahn Symbol Bankett

In einer scharfen Kurve drängte der dunkelfarbene Pickup die Plößbergerin von der Straße. (Symbolbild)

Gestern gegen 06.50 Uhr kam es auf der Staatsstraße ST 2170 zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine junge Autofahrerin aus Plößberg leicht verletzt wurde. Diese fuhr von Schönficht kommend, in Richtung Falkenberg, als ihr in einer scharfen Kurve kurz vor der Ortschaft Thann ein dunkelfarbener Pickup entgegenkam, der die Kurve schnitt.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Push für deinen Ort!]

Die Plößbergerin konnte einen Zusammenstoß verhindern, indem sie nach rechts auswich. Dabei verlor sie aber im Anschluss die Kontrolle über ihren Wagen und schleuderte nach links in den Straßengraben.

Gehirnerschütterung und Schock

Sie erlitt bei dem Unfall eine Gehirnerschütterung sowie einen Schock, begab sich aber selbst in ärztliche Behandlung. An ihrem Auto entstand ein Sachschaden von rund 1.500 Euro. Der Unfallverursacher fuhr einfach weiter.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Tirschenreuth unter der Telefonnummer 09631/70110 zu melden.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.