Unfallflucht im Gegenverkehr – Einbrecher in Wochenendhaus

Anzeige

Luhe-Wildenau. Ein Unfallbeteiligter macht sich aus dem Staub – und ein Unbekannter bricht in ein Gartenhäuschen ein. Die Polizei sucht Zeugen.

Eine Skoda-Fahrerin (32) aus Luhe-Wildenau war am Mittwoch gegen 17.15 Uhr auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Pirk und Luhe unterwegs. Als ihr auf Höhe Au ein Auto entgegen kam, berührten sich die Außenspiegel. Der Sachschaden liegt bei 250 Euro. Der Unfallbeteiligte fuhr aber einfach weiter. Eine genauere Beschreibung des Wagens liegt nicht vor.

Gartenhaus aufgehebelt

Wie die Polizei Neustadt/WN weiter mitteilt, suchen die Beamten auch Zeugen zu einem Einbruch. Im Zeitraum von 27. September bis 10. Oktober hat jemand die beiden Zugangstüren eines Wochenendhauses im Wald nördlich von Sperlhammer aufgehebelt. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde nichts gestohlen. Es entstand Schaden von 20 Euro an den Türen.

Hinweise zu beiden Vorfällen erbittet die Polizei Neustadt/WN unter Telefonnummer 09602-94020.

Schlagworte:

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.