Auf die Perspektive kommt’s an!

Anzeige

Falkenberg/Tirschenreuth. Eine Monsterameise, die angreift und Kinder, die vom Löffel fallen. Mit coolen Tricks lassen sich ganz einfach tolle Bildeffekte erreichen. 

Jugendarbeit Tirschenreuth Fotoexperiment Fotomotive Fotoideen

Mit den Betreuerinnen Amelie Kohl (stehend rechts) und Hannah Kempf (rechts sitzend), Spiel und Spaß verflog der Nachmittag für die Gruppe wie im Flug.

Viel Kreativität war beim Workshop der Kommunalen Jugendarbeit an der Jugendherberge Tannenlohe gefragt. Mit einfachen Tricks entstanden lustige Schnappschüsse der 16 Teilnehmer. Schnell wird aus einer kleinen Figur ein riesiger Angreifer – schließlich ist alles nur eine Frage der Perspektive und des Blickwinkels.

Eine Expertin auf diesem Gebiet ist Cirta Roßbach, Medienpädagogin am T1-Jugendmedienzentrum, die mit kreativen Perspektivenfotos tolle Bilder mit und von den Kindern entwarf. Die Kids durften anschließend natürlich gleich selbst an die Kameras. Beim bunten Spieleprogramm wurde viel gelacht – kaum verwunderlich, dass so die Zeit wie im Flug verging.

Einfach mal die Perspektive wechseln!

Jugendarbeit Tirschenreuth Fotoexperiment Fotomotive Fotoideen

Angriff der Monsterameise!

Jugendarbeit Tirschenreuth Fotoexperiment Fotomotive Fotoideen Jugendarbeit Tirschenreuth Fotoexperiment Fotomotive Fotoideen

Jugendarbeit Tirschenreuth Fotoexperiment Fotomotive Fotoideen

Vom Löffel gefallen

Jugendarbeit Tirschenreuth Fotoexperiment Fotomotive Fotoideen

Bilder: Landratsamt Tirschenreuth 

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.