BAM GmbH gewinnt Digital-Award

Anzeige

Altenstadt/WN/Weiden. Der mittelständische Maschinenbauer BAM erhält bereits seinen zweite Award für die digitale Innovationskraft. Im Jahr 2018 ist das insgesamt bereits die 4. Auszeichnung für das Unternehmen aus der nördlichen Oberpfalz.

Marco Bauer BAM GmbH AltenstadtWN Weiden Wachstumssieger

Geschäftsführer Marco Bauer und sein BAM BmbH Team haben es geschafft: Als einziges Fertigungs- und Maschinenbauunternehmen schafft es die BAM GmbH unter die TOP 50. 

Mit dem Award der Gründerszene wird Unternehmertum, Mut und Innovation geehrt. Die Verleihung dieses Awards in Berlin fand im Rahmen eines exklusiven Dinners statt. In der Kategorie „Wachstum“ wurden dieses Jahr bereits zum vierten Mal Unternehmen gekürt, die zu den Top 50 der schnell wachsenenden Digitalunternehmen in Deutschland gehören. Die BAM GmbH aus Weiden zählt seit diesem Jahr ebenfalls zu den glücklichen Gewinnern, die als schnell wachsendes Digital-Unternehmen gelten.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Das Online-Magazin „Gründerszene“ ist vorzugsweise in der Start-Up Bewegung bekannt. Jedoch hat Gründerszene auch zur Aufgabe gemacht, Upcoming-Champions wie auch reife Unternehmen mit einem stetigen Wachstum zu prämieren. Das ist auch der Grund warum die BAM GmbH mit dem Gründerszene-Award nach Hause gehen kann. Obwohl das Unternehmen bereits seit sieben Jahren besteht, ist vor allem seit Anfang 2018 ein enormes Wachstum zu verzeichnen: Die Mitarbeiterzahl wurde fast mehr als verdreifacht, sowie die Produktionsfläche um das vierfache erweitert. „Dieses rasante Wachstum ist unter anderem auch der Digitalisierung zuzuschreiben“, was für den studierten Wirtschaftsinformatiker und Geschäftsführer der BAM GmbH, Marco Bauer, ein großer Schritt in Richtung Industrie 4.0 ist.

Anders zum Erfolg

Schaut man sich die Liste der Gewinner des Gründerszene-Awards einmal genauer an, fällt auf, dass es unzählige Software- und Marketing-Unternehmen unter die Top 50 geschafft haben. Als Fertigungs- und Maschinenbauunternehmen ist die BAM GmbH damit die absolute Ausnahme. Umso stolzer macht es Team und Marco Bauer mit dem Gründerszene-Award ausgezeichnet worden zu sein.

„Für uns ist diese Auszeichnung eine große Anerkennung für unsere tägliche Arbeit. Als Gewinner von diesem Award, der anhand transparenter Bewertungskriterien und vergleichbarer Daten ermittelt wird, haben wir den Beweis dafür, dass man als Maschinenbauer in einer tradionellen Branche auch mal etwas anders machen kann“, so Bauer.

Schlagworte: ,

Deine Meinung dazu!