Bis heute nicht gemeldet: Auto kracht in Hausmauer

Anzeige

Floß. Ein Auto rutscht in eine Hausmauer und der Fahrer sucht daraufhin das Weite. Erst geht der Besitzer noch vom Guten im Menschen aus und hofft, dass sich der Unfallfahrer meldet. Jetzt aber erstattete er Anzeige. 

Bereits am Freitag, 30.11.2018 zwischen 07.00 Uhr und 07.15 Uhr kam es in Floß am Luitpoldplatz auf Hausnummer 13 zu einem Verkehrsunfall. Da es zu dieser Zeit extrem glatt war, rutschte offensichtlich ein unbekanntes Auto auf stark abschüssiger Strecke gegen die Hausmauer eines Geschäftsgebäudes. Der Hauseigentümer vertraute darauf, dass sich der Verursacher noch melden werde.

Ungewöhnliches Auto

Das dies jedoch nicht der Fall war, erstattete er schließlich zwischenzeitlich Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht bei der Polizei. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass es sich bei dem Verursacherfahrzeug um ein relativ seltenes Auto handelt. Gesucht wird ein Lada, Typ Calina, Farbe weinrot, Baujahr 2006 bis 2013. Das Fahrzeug müsste vorne links beschädigt sein. Der Sachschaden an der Hausmauer wird auf rund 2.000 Euro geschätzt.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Push für deinen Ort!]

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Neustadt/WN unter 09602-94020.

Schlagworte: ,

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.