Hier trefft ihr OberpfalzEcho auf einen Glühwein

Anzeige

Parkstein. Es gibt zahlreiche Christkindlmärkte in der Region. Gar nicht so einfach sich da für einen zu entscheiden. Welcher ist besonders romantisch? Wo schmecken Bratwurstsemmel und Glühwein am besten? Und welcher hat das besondere Etwas? Wir verraten euch, wo wir am liebsten die Vorweihnachtsabende verbringen. Sehen wir uns?

Alle anderen Termine für Weihnachtsmärkte in unserer Region findet ihr in unserem Beitrag mit den gesammelten Christkindlmärkten 2018.

OberpfalzECHO Glühwein Christkindlmarkt 2

Gemeinsamer Glühwein-Ausflug: Jasmina, Yvonne, Kristine, Linda und Claudia erzählen wo sie am liebsten Glühwein trinken.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Redakteurin Kristine

„Ein Glühwein im Winterstüberl auf dem Weihnachtsmarkt in Grafenwöhr gehört für mich einfach jedes Jahr dazu“, sagt Redakteurin Kristine. Hier trifft sich gefühlt ganz Grafenwöhr und Umgebung. Spätestens wenn die Fußballer dann auch noch ihren traditionellen Adventsauftritt haben und ihre Ständchen singen, kommt Weihnachtsstimmung auf! Die besten Weihnachtsmärkte liegen doch oft näher als man denkt.

Christkindlmarkt Grafenwöhr, Weihnachtsmarkt, Adventsmarkt (2)

Der Grafenwöhrer Adventsmarkt lockt jedes Jahr zahlreiche Besucher, darunter auch Redakteurin Kristine Foto: Redaktion

Dazu gehört auch ganz klar Weihnachten am Beckenweiher. Der Weihnachtsmarkt in Weiherhammer hat seinen ganz eigenen Charme. Alle Vereine packen mit an und zaubern eine kleine Budenstadt, die aber alles bietet, was ein Weihnachtsmarkt braucht.

Die Kulisse hat auch echt etwas besonderes,

findet Kristine. Das weihnachtlich geschmückte Rathaus und Café, direkt nebenan der Weiher in dem sich dann auch noch das leuchtende BHS-Gebäude spiegelt. Als „UFO in Weiherhammer“ ist das ja sogar überregional bekannt – es hat schließlich schon Preise gewonnen.

Weihnachtsmarkt Adventsmarkt Christkindlmarkt Weihnachten am Beckenweiher Weiherhammer Christbaum Weihnachtsbaum

Der Weihnachtsmarkt am Beckenweiher zieht Kristine immer wieder in seinen Bann Foto: Redaktion

Redakteurin Yvonne

„Als gebürtige Neustädterin bin ich in meiner Heimat natürlich am allerliebsten auf dem Christkindlmarkt am Stadtplatz. Früher war ich da sogar selbst mal als Engel“, lacht unsere Redakteurin Yvonne. Besonders gut findet sie, dass der Weihnachtsmarkt in der Kreisstadt jetzt nicht nur an einem Sonntag, sondern jedes Wochenende ist und immer von anderen Vereinen oder Organisatoren auf die Beine gestellt wird.

Symbol Symbolbild Stadtplatz Neustadt Weihnachtsmarkt Kathreinmarkt Christkindlmarkt Markt Bauernmarkt 2017

Der Neustädter Christkindlmarkt ist für Yvonne ein Muss.

Lebendige Krippe in Kaltenbrunn

„Besonders romantisch und ein bisschen außergewöhnlich ist die Kaltenbrunner Marktweihnacht. Es ist beeindruckend, was die Dorfgemeinschaft hier auf die Beine stellt!“ Kerzenschein, Feuertische und das Highlight – eine lebendige Krippe samt Schafen, Ochs und Esel. „Jeder packt hier mit an. Und das merkt man auch an der Stimmung vor Ort. Die Kaltenbrunner freuen sich jedes Jahr auf ihren Weihnachtsmarkt – zu Recht!“

Marktweihnacht Kaltenbrunn 2016

Die Marktweihnacht lockt jedes Jahr zahlreiche Besucher nach Kaltenbrunn. „Ein kleiner Geheimtipp“, findet Redakteurin Yvonne.

Marketing-Expertin Jasmina

„Für mich ist der romantische Weihnachtsmarkt auf Schloss Guteneck ein Muss in der Vorweihnachtszeit“, sagt Marketing-Expertin Jasmina. Durch die vielen Lichter und Fackeln kommt von ganz allein eine bezaubernde Stimmung auf. Außerdem gefällt Jasmina an dem Weihnachtsmarkt so sehr, dass rund um das Schloss die verschiedensten Stände aufgebaut sind. Hier kann man neben der traditionellen Handwerkskunst auch mittelalterlich schlemmen. Jeder der also einen weihnachtlichen Zauber erleben möchte, sollte in der Vorweihnachtszeit einmal in Guteneck gewesen sein.

Christkindlmarkt Schloss Guteneck (2)

Jasmina ist verliebt in den romatischen Weihnachtsmarkt auf Schloss Guteneck

Wintermärchen auf dem Schloss

Ein ganz besonderer Weihnachtsmarkt ist auf jeden Fall das Wintermärchen auf Schloss Wildenreuth. „Wer auf Märchen steht, kommt auf dem Schloss mit Sicherheit auf seine Kosten,“ betont Jasmina. Denn rund um den Schlosspark verzaubern etliche Aussteller Jung und Alt. Von Märchen-Fackelzügen über Nikoläuse auf Stelzen bis hin zu Frau Holle – hier fühlt man sich gleich selbst wie in einem Märchen. „Überzeugt euch selbst und lasst euch noch am dritten Adventswochenende auf Schloss Wildenreuth einen Glühwein schmecken.“

Christkindlmarkt Weihnachtsmarkt Schloss Wildenreuth (1)

Romantisch wird’s am Christkindlmarkt in Wildenreuth. Das liebt Marketing-Expertin Jasmina so an diesem Weihnachtsmarkt Foto: Redaktion

Praktikantin Linda

„Ich finde den Christkindlmarkt in Tirschenreuth total schön!“, erzählt Praktikantin Linda. Sie liebt es über die weihnachtlich dekorierte Fischhofbrücke zu schlendern. „Mit all den Lichtern ist das wirklich ein kleines Wintermärchen.“ Neben den üblichen Bratwurst- und Glühweinständen locken vor allem die Kunsthandwerker die Besucher nach Tirschenreuth.

Tirschenreuth, Weihnachtsmarkt, Christkindlmarkt, Adventsmarkt

Linda ist am Liebsten auf dem Tirschenreuther Christkindlmarkt.

Mediaberater Franz

„Mein neuer Favorit für die kommenden Jahre ist die Vulkanweihnacht in Parkstein„, lacht Mediaberater Franz. Der war allerdings schon ganz am Anfang der Vorweihnachtszeit. Die Atmosphäre rund um das Landrichter Schloss und der freie Eintritt zum Vulkanmuseum haben unseren Hahn im Korb aber nachhaltig beeindruckt. „Und der Glühwein war auch noch lecker!“

Vulkanweihnacht Parkstein 2018 (1)

Die Vulkanweihnacht ist der neue Favorit von Mediaberater Franz: „Für die kommenden Jahre!“ Foto: Redaktion

Praktikantin Claudia

Der Klassiker: Weidener Christkindlmarkt

„Ich mag den Weidener Christkindlmarkt. Auch wenn viele schimpfen, dass der früher schöner war. Ich trinke gern bei Claudia und Marion einen Bratapfel-Glühwein„, findet Claudia. Vor allem das neue Programm mit unterschiedlichen Musikern, der Adventskalender am Alten Rathaus und das Gefühl von Weihnachten ziehen Claudia immer wieder nach Weiden.

Seit gestern ist der Weidener Christkindlmarkt eröffnet

Der Weidener Christkindlmarkt ist laut Claudia der Klassiker unter den nordoberpfälzer Märkten.

So. Wir haben euch unsere Favoriten verraten. Jetzt seid ihr dran. Auf welchen Christkindlmarkt könnt ihr in keinem Jahr verzichten? Und wo könnten wir euch in den nächsten zwei Wochen noch treffen? Schreibt es in die Kommentare!

Deine Meinung dazu!